11.  GOÄ-Reform: Es geht voran, aber nur sehr langsam

[10.05.2018] Dr. Klaus Reinhardt muss die Kraft der zwei Herzen haben er ist bei der Bundesärztekammer der Mann für die GOÄ-Reform. Beim Ärztetag zog er Bilanz: Viel Geduld ist weiter nötig.  mehr»

12.  GOÄ-Novelle: "Es gibt einen Rohentwurf für die Bewertungen"

[09.05.2018] Der Ärztetag hat den GOÄ-Kurs der BÄK bestätigt. Im Video-Interview mit der "Ärzte Zeitung" berichtet Dr. Klaus Reinhardt vom aktuellen Stand der Reform.  mehr»

13.  Vorwürfe gegen Ärzte: Manipulierte Abrechnung dominiert in Nordrhein

[09.05.2018] Die Anzahl an Vorwürfen gegen nordrheinische Ärzte wegen Fehlverhaltens war im Jahr 2016 überschaubar. Das Gros der Ärzte und Psychotherapeuten verhält sich demnach korrekt.  mehr»

14.  Karte des Monats: Hausärzte im Süden am besten bezahlt

[09.05.2018] Hausärztliche Einkommenschancen in Deutschland sind regional unterschiedlich verteilt. Allgemeinärzte erwirtschaften in Bayern mit Kassenpatienten fast 50 Prozent mehr Umsatz als in Berlin.  mehr»

15.  Ärztetag: Glasklare Ansagen von Spahn

[08.05.2018] Neue Besen kehren gut: Mit Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ist der Ton im Vergleich zu seinem Amtsvorgänger klarer geworden auch bei für Ärzte unbequemen Themen. Die Eröffnung des Deutschen Ärztetags bot eine Kostprobe.  mehr»

16.  Montgomery: "Wir haben die GOÄ praktisch fertig"

[08.05.2018] BÄK-Präsident Montgomery spricht im Video-Interview über die anstehende Debatte auf dem Ärztetag zum Thema Fernbehandlung und wie schnell die neue GOÄ kommen könnte.  mehr»

17.  KBV-Chef im Video-Interview: "Ausbudgetierung ist kein Hexenwerk"

[08.05.2018] KBV-Vorstandschef Dr. Andreas Gassen erläutert im Video-Interview mit der "Ärzte Zeitung", warum eine Ausbudgetierung der Grundleistungen präzise berechenbar ist.  mehr»

18.  KBV-VV: "Herr Spahn, beenden Sie die Zechprellerei der Kassen!"

[07.05.2018] Eine Erhöhung der Mindestsprechzeit zum Nulltarif wird es mit den Vertragsärzten nicht geben. Das machten die KBV-Vorstände in Erfurt klar.  mehr»

19.  KBV-VV: "Herr Spahn, beenden Sie die Zechprellerei der Kassen!"

[07.05.2018] Eine Erhöhung der Mindestsprechzeit zum Nulltarif wird es mit den Vertragsärzten nicht geben. Das machten die KBV-Vorstände in Erfurt klar.  mehr»

20.  Kommentar zur KBV-VV: Stiller Paradigmenwechsel

[07.05.2018] Von einem Schmusekurs mit der Politik ist der amtierende Vorstand der KBV weit entfernt. Im Gegenteil: Der Ton ist schärfer geworden. Das wurde am Montagvormittag in der Vertreterversammlung in Erfurt deutlich.  mehr»