11.  Kommentar: Vernetzung zahlt sich aus

[09.10.2019] Die Versorgung von Rheuma-Patienten zeigt: Netzwerke zwischen Haus- und Fachärzten wirken. Und werden von den Kassen honoriert.  mehr»

12.  BÄK-Chef Reinhardt: „Als Prügelknabe stehe ich nicht zur Verfügung“

[09.10.2019] Dr. Klaus Reinhardt ist seit 130 Tagen BÄK-Präsident. Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" spricht er über seinen Start, Spahns Gesetzesflut und verrät, dass die GOÄ so gut wie fertig ist.  mehr»

13.  Rheuma-Vertrag: Honorar steigt mit der Patienten-Zufriedenheit

[08.10.2019] Im Rheuma-Strukturvertrag in Brandenburg betreuen 309 Hausärzte und 26 Rheumatologen 3300 Patienten. Jetzt wurde das Honorar für die Ärzte erhöht.  mehr»

14.  E-Arztbrief und Co: Hürden der Digitalisierung weiter hoch

[08.10.2019] Um die gewünschte Digitalisierung weiter voranzubringen, muss noch an vielen Stellschrauben gedreht werden. Einige wurden auf dem eHealth.NRW-Kongress thematisiert, etwa eine angemessenere Honorierung.  mehr»

15.  TSS-Zuschläge: Ministerium beanstandet TSVG-Beschlüsse

[02.10.2019] Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat Beschlüsse des Bewertungsausschusses zum Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) beanstandet.  mehr»

16.  TSVG und Notfallversorgung: KV Brandenburg zwischen Pragmatismus und Moral

[02.10.2019] Die Vertreterversammlung in Brandenburg streitet über die Umsetzung des Terminservicegesetzes und zeigt sich einig gegen den Diskussionsentwurf zur Notfallversorgung.  mehr»

17.  Moderne Vergütung: Einheitshonorar würde GKV stärker belasten

[02.10.2019] Die Bertelsmann Stiftung hat die Auswirkungen einer Einheitsvergütung untersucht. Das Ergebnis: Sie brächte Vorteile, würde aber vor allem die GKV einiges kosten.  mehr»

18.  Videosprechstunde und Co: Der Oktober beschert Ärzten diese Neuerungen

[01.10.2019] Zum neuen Quartal treten einige Änderungen in Kraft, die auch für niedergelassene Ärzte relevant sind. Besonders interessant: ein neuer Zuschlag zur Videosprechstunde.  mehr»

19.  Hessen: KV um 370.000 Euro geprellt

[30.09.2019] Eine Hausärztin aus der Wetterau erhält für Abrechnungsbetrug zwei Jahre Haft auf Bewährung.  mehr»

20.  Krankenhäuser: Orientierungswert beträgt 2,99 Prozent

[30.09.2019] Der Orientierungswert für Krankenhäuser, der wichtige Basis für Budgetverhandlungen im stationären Bereich ist, beträgt 2,99 Prozent. Das teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) mit.  mehr»