61.  Telemedizin: Verhaltenes Interesse an Videosprechstunden

[15.03.2018] Nur wenige Ärzte wollen Videosprechstunden anbieten. Zumindest gilt das für die KV Berlin.  mehr»

62.  Wasem im Interview: Kommt eine Einheits-Gebührenordnung?

[15.03.2018] Die ärztliche Vergütung mit EBM und GOÄ soll vereinheitlicht werden - so will es die neue Regierung und gibt Wissenschaftlern zwei Jahre Zeit. Seine Sicht der Dinge erläutert Gesundheitsökonom Wasem im exklusiven Interview.  mehr»

63.  Abrechnungstipp: Laborbonus wird wichtiger

[15.03.2018] Am 1. April tritt die Laborreform in Kraft. Die Neuerungen in der Abrechnung sind wichtig für alle Vertragsärzte. Unser Experte klärt auf.  mehr»

64.  Ein Jahr iFOBT: Anlaufschwierigkeiten sind behoben

[14.03.2018] Seit einem Jahr sind die immunologische Stuhltests zur Darmkrebsvorsorge eine Kassenleistung. Das Zusammenspiel zwischen Zuweisern und Fachlabor scheint zu funktionieren.  mehr»

65.  Baden-Württemberg: Südwest-KV lobt ihren Honorarvertrag

[14.03.2018] Die KV Baden-Württemberg setzt auf Planbarkeit und hat einen Honorarvertrag für zwei Jahre vereinbart. Als Erfolg bezeichnet der KV-Vorstand den Erhalt eines dicken Förderpakets.  mehr»

66.  Bayern: Mehr Geld für die neuen Notdienst-Strukturen

[14.03.2018] 86 Millionen Euro hat der KVB-Vorstand für Bayerns Vertragsärzte für 2018 und nachträglich für 2013 herausgeholt. Erneut im Mittelpunkt: Die Umstrukturierung des Bereitschaftsdienstes.  mehr»

67.  Abrechnungstipp: So wird die Überwachung von Herzschrittmachern bezahlt

[14.03.2018] Die Telemedizin im EBM ist und bleibt ein Ärgernis. Ein Spezialfall ist die Fernüberwachung kardialer Implantate wie Kardiovertern. Jetzt ist es möglich, nach Implantat zu differenzieren. Unser Abrechnungsexperte gibt Tipps.  mehr»

68.  Bremen: Honorarpaket für 2018 fällt dicker aus

[13.03.2018] Unter anderem wegen gestiegener Morbidität erhält die KV Bremen etwa zehn Millionen Euro mehr Honorarvolumen.  mehr»

69.  PKV: Kein Auftrag, Vorschläge zu unterbreiten

[09.03.2018] Der Koalitionsvertrag enthält keinen Auftrag, Vorschläge für eine einheitliche Gebührenordnung für Privatpatienten und gesetzlich Versicherte zu unterbreiten. Darauf weist der PKV-Verband jetzt in einer Stellungnahme hin.  mehr»

70.  Änderung: Verordnung von Soziotherapie laut EBM bald möglich

[09.03.2018] Lange haben die nichtärztlichen Psychotherapeuten auf diesen EBM-Beschluss warten müssen: Ab 1. April 2018 dürfen sie medizinische Rehabilitation und Soziotherapie verordnen.  mehr»