61.  Dr. Norbert A. Franz: "Privatmedizin bleibt ein Wachstumsfeld"

[02.10.2017] Immer mehr Selbstzahler, immer mehr private Zusatzversicherungen - die Privatmedizin bleibt in Deutschland eine Erfolgsgeschichte, sagt der Chef des Privatärztlichen Bundesverbandes Dr. Norbert A Franz.  mehr»

62.  Qualitätssicherungskonferenz: Übernahme stationärer Aufgaben durch Niedergelassene?

[28.09.2017] Eine Angleichung der Vergütungssysteme steht offenbar auf der Agenda der Gesundheitspolitik für die bevorstehende Legislaturperiode.  mehr»

63.  Kodierung: Neue ICD-Version hat es für Praxen in sich

[27.09.2017] Mit der neuen Version der Internationalen Klassifikation der Krankheiten (ICD-11), die die Weltgesundheitsorganisation (WHO) plant, könnte die Diagnose-Kodierung für Ärzte wesentlich komplexer werden.  mehr»

64.  GBA: Sauerstofftherapie künftig auch ambulant

[25.09.2017] Die Hyperbare Sauerstofftherapie (HBO) kann künftig auch ambulant zur Behandlung eines schweren diabetischen Fußsyndroms erbracht werden.  mehr»

65.  KV Berlin: Honorarverteilung in Berlin auf dem Prüfstand

[25.09.2017] Der Vorstand der KV Berlin versichert, das Honorar inzwischen regelgerecht zwischen Haus- und Fachärzten aufzuteilen. Das sei nicht immer so gewesen.  mehr»

66.  Versorgungszentren: BMVZ bekräftigt Gleichstellungswunsch

[25.09.2017] Beim Honorar auf Augenhöhe mit Einzelpraxen: Das ist die zentrale politische Forderung des Bundesverbandes der Medizinischen Versorgungszentren (BMVZ).  mehr»

67.  Honorarbeschlüsse: Kritik von Ärzten reißt nicht ab

[22.09.2017] Der saarländische KV-Chef Dr. Gunter Hauptmann hat den Honorarabschluss für die Kassenärzte in Deutschland als "Enttäuschung" bezeichnet. "Das macht Frust", sagte er bei der KV-Vertreterversammlung in Saarbrücken.  mehr»

68.  Laborreform: Laborärzte appellieren an die KBV

[22.09.2017] Nachdem der GKV-Spitzenverband Mitte Juli die überfällige Laborreform ausgebremst hat, sieht der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) wieder eine Chance, eigenen Vorstellungen Gehör zu verschaffen.  mehr»

69.  Gesamtvergütung: In den Ländern wird um 79,3 Millionen Euro verhandelt

[22.09.2017] Die Beschlüsse zum Arzthonorar sind zugleich der Ausgangspunkt für die Honorarverhandlungen in den Ländern. Hier geht es vor allem um die Entwicklung der Morbidität.  mehr»

70.  Ärztliche Vergütung: Keine Wahlgeschenke beim Honorar

[22.09.2017] Nach den Beschlüssen zum Honorar 2018 ist der Katzenjammer bei den Verbänden groß. Angesichts der Reserven der Krankenkassen hatten sich die Ärzte mehr erhofft. Ihnen bleibt nur, auf extrabudgetär vergütete Leistungen auszuweichen.  mehr»