71.  Kommentar zum TSVG: Zwei Euro für einen Termin

[25.07.2018] Damit Patienten schneller einen Termin beim Facharzt erhalten, sollen Hausärzte für die Terminvermittlung entlohnt werden. Das hat Spahn auch im Referentenentwurf zum Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) verankert.  mehr»

72.  EBM: ALM startet Umfrage zur Laborreform

[25.07.2018] Die Laborreform zum 1. April hat zu erheblicher Verunsicherung bei den Ärzten geführt, so der Verband der Akkreditierten Labore in der Medizin ALM e.V. Nach einem Quartal Laborreform sieht ALM einen deutlichen Änderungsbedarf an den Ziffernkränzen der Ausnahmeindikationen.  mehr»

73.  Spahns TSVG-Entwurf: Viele Neuregelungen für Ärzte auf dem Land

[24.07.2018] Spahns neuer Gesetzentwurf sieht jede Menge Neuerungen vor, die Landärzte betreffen - etwa in Sachen Praxisbesonderheiten und Zulassungsbeschränkungen. Und: Die Länder dürfen künftig bei der Bedarfsplanung mehr mitmischen.  mehr»

74.  Kommentar zum TSVG-Entwurf: Formel mit Unbekannten

[23.07.2018] Die Rechnung von Jens Spahn geht so: Mit der Ausweitung der Sprechzeiten sollen Patienten schneller einen Termin bekommen. Ein Leistungsversprechen, für das die Politik am Ende kaum den Kopf hinhalten wird.  mehr»

75.  Entwurf Versorgungsgesetz: Zuckerbrot und Peitsche für Ärzte

[23.07.2018] Bundesgesundheitsminister Jens Spahn nimmt die "Hobbypraxen" ins Visier. Mehr Kontrolle, aber auch mehr Geld für Ärzte sieht der Entwurf des neuen Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) vor, der am Montag vorgelegt wurde.  mehr»

76.  Per Video und E-Stethoskop: Tele-Hausarzt horcht Patienten aus der Ferne ab

[23.07.2018] Dr. Rafael Walocha betreut als Tele-Hausarzt Bewohner eines Pflegeheims per Video. Dabei kann er die Patienten sogar elektronisch auskultieren. Arzt und Patienten sind begeistert.  mehr»

77.  Spahn kündigt Gesetz an: Extra-Vergütung für offene Sprechstunden

[20.07.2018] Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will Ärzte für offene Sprechstunden besser bezahlen. Die zusätzliche Vergütung soll es auch dann geben, wenn Ärzte Termine über die Terminservicestellen annähmen.  mehr»

78.  Facharztversorgung: Lauterbachs Sonderbudget erntet Kritik

[20.07.2018] Bevor die koalitionsinternen Beratungen über ein Versorgungsgesetz fortgesetzt werden sollen, hat der SPD-Fraktionsvize der SPD Lauterbach, Staub aufgewirbelt. Sein Sonderbudget für Erstkontakte löst bei KBV und Hausärzteverband Staunen aus.  mehr»

79.  Reformvorschlag: Lauterbach will Erstkontakte extra vergüten

[19.07.2018] "Erstkontakte sollen sich lohnen": Mit einem Sonderbudget für Erstkontakte bei Fachärzten will der SPD-Gesundheitspolitiker Professor Karl Lauterbach Ungerechtigkeiten bei der Terminvergabe beseitigen.  mehr»

80.  Videosprechstunde: "Telemedizin ist für uns Landärzte die Zukunft"

[19.07.2018] Geringes Honorar, hoher Aufwand und auf bestimmte Diagnosen begrenzt trotzdem setzen einige Ärzte auf die Videosprechstunde. Und das aus vielerlei Gründen.  mehr»