Kongress, 29.05.2009

Quali-Workshops beim Tag der Niedergelassenen

Quali-Workshops beim Tag der Niedergelassenen

Mit sieben Workshops rund um das Thema Qualität in der ambulanten Versorgung richtet sich der Tag der Niedergelassenen nicht nur an Ärzte, sondern auch an Medizinische Fachangestellte. Die ersten Workshops zu dem Thema Hygienequalität in der Praxis beginnen bereits um 9 Uhr. Nach der Mittagspause gibt es weitere Veranstaltungen, die sich mit den Themen Delegation von Leistungen, dem Datenschutz und der Qualitätsdarstellung beschäftigen.

Der "Tag der Niedergelassenen", bei dem die "Ärzte Zeitung" Medienpartner ist, findet erstmals im Rahmen des Hauptstadtkongresses statt. Im Mittelpunkt steht die Diskussion über die ambulante Versorgung am Vormittag. An der Diskussion nehmen die Bundestagsabgeordneten Hans-Georg Faust (CDU), Daniel Bahr (FDP), Franz Knieps aus dem BMG und KBV-Chef Dr. Andreas Köhler teil.

Aktuelle Berichte vom Hauptstadtkongress:
Zur Sonderseite Hauptstadtkongress

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Drastisch veränderte Mundflora bei Krebs

Beim Plattenepithelkarzinom der Mundhöhle ist die Zusammensetzung des oralen Keimwelt im Vergleich zu Gesunden drastisch verschoben. mehr »

Engagement, das Früchte trägt

Jungen Menschen fehlt es an Gespür für ehrenamtliches Engagement? Ein Vorurteil, wie sich bei der Springer Medizin Gala gezeigt hat. Deutlich wurde auch, dass Engagement für Hilfsbedürftige auch den Sinn für das Politische schärft. mehr »

So wird Insulin für Diabetiker produziert

Hinter den Toren des Industrieparks Höchst bieten sich faszinierende Einblicke in die Welt der Hochleistungs-Biotechnologie: Milliarden von E.coli-Bakterien produzieren hier das für Diabetiker überlebenswichtige Insulin. mehr »