Ärzte Zeitung, 10.01.2013

Karriere

Hartmannbund kooperiert mit StepStone

DÜSSELDORF. Die Düsseldorfer Online-Jobbörse StepStone und der Hartmannbund kooperieren.

In die Website des Hartmannbunds ist jetzt eine Jobbörse "powered by StepStone" integriert, die die Serviceleistungen des Verbandes für Mitglieder auf Jobsuche erweitern soll, teilte StepStone mit.

Arbeitgeber, die Stellen auf StepStone schalten, könnten nun auch die rund 70.000 Ärzte und angehende Mediziner in Deutschland ansprechen.

"Die Kooperation ist eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten: auf der einen Seite finden suchende Kandidaten auf der Hartmannbund-Jobbörse eine hohe Anzahl anspruchsvoller Stellenangebote. Auf der anderen Seite sprechen Arbeitgeber Mediziner via StepStone direkt dort an, wo diese sich mit den für ihren Job relevanten News und Informationen befassen", sagte Dr. Sebastian Dettmers, Geschäftsführer der StepStone Deutschland GmbH. (eb)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

"Manche Wortwahl irritiert mich sehr"

Gesundheitsminister Spahn wird wegen des TSVG von Ärzten kritisiert. Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" betont er: Es wird mit Falschinformationen Stimmung gemacht. mehr »

Galenus-Gala 2018 – Das sind die Gewinner

Was zeichnet innovative Arzneimittelforschung aus? Vier Medikamente und eine Forschergruppe erhalten den Galenus-von-Pergamon-Preis 2018. Für beispielhaftes soziales Engagement wurde zudem der CharityAward verliehen. mehr »

CharityAward für Zahnarzt im Waschsalon

Mit dem CharityAward zeichnet Springer Medizin Engagement von Menschen aus, die sich ehrenamtlich um hilfsbedürftige Menschen kümmern. Die diesjährigen Preisträger sind nun gekürt worden. mehr »