1.  Recht: Schadenersatz nur teilweise steuerpflichtig

[13.11.2018] Ein Arbeiter, der nach einer missglückten Operation eine Entschädigung erhält, muss nicht die ganze Summe versteuern. Das hat der Bundesfinanzhof geurteilt.  mehr»

2.  Hybris-Hypothese : Selbstüberschätzung auch in der Medizin verbreitet

[22.10.2018] Besonders Top-Manager neigen dazu, die eigenen Fähigkeiten zu überschätzen. Aber auch Ärzte sind nicht vor Selbstüberschätzung gefeit.  mehr»

3.  Hepatitis-C-Skandal: Arztpraxis bringt Ermittlungen ins Rollen

[17.10.2018] Ein Anästhesist steht im Verdacht, mehrere Patienten einer bayerischen Klinik mit Hepatitis C infiziert zu haben.  mehr»

4.  Bayern: Arzt soll Patienten mit Hepatitis C infiziert haben

[16.10.2018] In einer Klinik in Bayern sind vermutlich mehrere Patienten bei Operationen mit HCV infiziert worden.  mehr»

5.  Arzthaftung: Kind nach Sterilisation: Prozess verschoben

[15.10.2018] Der Prozess um einen Mann, der trotz Sterilisation ein Kind gezeugt hat, ist zunächst aufgehoben worden. Wie das Landgericht Offenburg mitteilte, liegt ein Befangenheitsantrag vor.  mehr»

6.  Kind trotz Sterilisation: Mann klagt auf Schadenersatz

[12.10.2018] Ein Mann, der trotz Sterilisation ein Kind gezeugt hat, will vor dem Landgericht Offenburg Schadenersatz erstreiten.  mehr»

7.  Verordnungen: Hustenmittel mit Codein auf (BtM)-Rezept

[11.10.2018] Bei Reizhusten können Hustenmittel mit Codein Linderung verschaffen. Diese sind rezeptpflichtig, bei bestimmten Personengruppen ist sogar ein BtM-Rezept erforderlich, warnt eine KV.  mehr»

8.  Schwangerschaft: Unterlassene Untersuchung wird teuer

[04.10.2018] Bringt eine Mutter nach einer fehlerhaften Schwangerschaftsbetreuung ein schwer behindertes Kind zur Welt, wird es für die behandelnden Ärzte teuer.  mehr»

9.  Schadenersatz: Ex-Profi soll drei Millionen bekommen

[04.10.2018] Seit Jahren streitet der Ex-Fußballer Ivan Klasnic mit seinen Ärzten wegen einer nicht rechtzeitig erkannten Niereninsuffizienz.  mehr»

10.  Urteil: PKV darf auf vermutete Fehler hinweisen

[02.10.2018] Vermutet eine private Krankenversicherung einen Fehler, darf sie die Kostenübernahme für eine Behandlung ablehnen, so das OLG Köln.  mehr»