31.  Zyto-Zubereitung: Apotheker mühen sich um Transparenz

[26.04.2018] Die Zytostatika herstellenden Apotheken in NRW wollen mit neuen Qualitätsstandards Patienten und Ärzte davon überzeugen, dass in der Fertigung alles mit rechten Dingen zugeht.  mehr»

32.  Behandlungsfehler: IKK Südwest legt sich ins Zeug

[19.04.2018] 2017 haben sich 500 Versicherte der IKK Südwest mit Anfragen zu möglichen Behandlungsfehlern an die Kasse gewandt. "110 dieser Anfragen mündeten in der Feststellung eines Behandlungsfehlers", heißt es.  mehr»

33.  NRW: Ersatzkassen holen eine Million Euro zurück

[19.04.2018] Die Ersatzkassen in NRW haben von Zahnärzten und Ärzten wegen Abrechnungsmanipulationen 2017 insgesamt 170.000 Euro zurückgefordert. Davon entfielen allein 90.000 Euro auf einen Zahnarzt, der Preisvorteile aus Laborleistungen nicht an die Kassen weitergegeben hatte.  mehr»

34.  Behandlungsfehler: Über 500 Verdachtsfälle bei Hessen-TK

[17.04.2018] Im vergangenen Jahr haben 528 Patienten aus Hessen der Techniker Krankenkasse (TK) einen Verdacht auf einen Behandlungsfehler gemeldet.  mehr»

35.  Heterologe Insemination : Ärzte haften für unerwünschten Samenspender

[11.04.2018] Wegen einer falschen Samenspende wurde einer Frau jetzt in einem Urteil des OLG Hamm Schmerzensgeld zugesprochen.  mehr»

36.  Kassenvertreterin: Delegation hat ein Imageproblem

[11.04.2018] Hausärzte sehen die Delegation mehrheitlich noch unter dem Blickwinkel der Arztentlastung, nicht als modernes Versorgungsmanagement, so eine Kassenvertreterin. Sie rührt die Werbetrommel für die Delegation.  mehr»

37.  Transplantation: BGH prüft Aufklärungspflicht

[09.04.2018] Welche Aufklärungspflichten haben Ärzte, wenn Angehörige eine Niere spenden wollen? Das prüft aktuell der Bundesgerichtshof (BGH).  mehr»

38.  Kommentar zur Behandlungsfehlerstatistik: Fehlerkultur auf gutem Weg

[04.04.2018] Eine Milliarde Arztkontakte in Praxen, 19,5 Millionen Behandlungsfälle in Krankenhäusern, aber nur 2213 in Schlichtungsstellen für Arzthaftpflichtfragen ermittelte Behandlungsfehler: Also Note 1 für die Behandlungsqualität in deutschen Praxen und Kliniken? Wenn es nur so einfach wäre! Natürlich ist  mehr»

39.  BÄK: Weniger Behandlungsfehler festgestellt

[04.04.2018] Die von den Ärztekammern erfassten Behandlungsfehler sind leicht rückläufig. Das Risiko, durch einen Fehler beim Arzt oder im Krankenhaus einen Schaden zu erleiden oder zu sterben, ist ohnehin äußerst gering.  mehr»

40.  Kriminalität: AOK Nordwest berichtet von millionenschwerem Betrug

[03.04.2018] Die AOK Nordwest plädiert für mehr staatsanwaltschaftliche Kompetenz in Sachen Gesundheitswirtschaft.  mehr»