Ärzte Zeitung, 08.12.2014

In Bremen

Fernstudiengang Angewandte Psychologie

BREMEN. Ab Januar 2015 bietet die Apollon Hochschule der Gesundheitswirtschaft nach eigenen Angaben den Studiengang "Angewandte Psychologie (B. Sc.)" an.

Der praxisnahe und arbeitsmarktorientierte Lehrplan vereine Psychologie, Gesundheit und Wirtschaft. Das sei im Rahmen eines berufsbegleitenden anerkannten Fernstudiums in dieser Form "bundesweit einzigartig", heißt es in einer Mitteilung der Hochschule.

Inhaltlich gehe es etwa darum, wie sich Mitarbeiter nachhaltig zu guten Leistungen motivieren lassen oder wie werbliche Botschaften sein müssen, damit sie die jeweiligen Zielgruppen erreichen.

Der Studiengang richte sich an Berufstätige, die psychologisches Wissen in ihre Tätigkeit erfolgreich einbringen wollen. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Fünf wichtige Fakten zur Herzgesundheit der Deutschen

Heute wurde in Berlin der Herzbericht 2017 vorgestellt. Es zeigt sich, dass Herzerkrankungen jeglicher Art weiter zunehmen. mehr »

Trumps Leibarzt attestiert dem US-Präsidenten beste Gesundheit

US-Präsident Donald Trump attestierte sich kürzlich selbst kerngesund und ein "stabiles Genie" zu sein. Sein Leibarzt bestätigte ihm jetzt einen überragenden Gesundheitszustand – mit einer Einschränkung. mehr »

Der Belegarzt – KBV und Onkologen präsentieren neuen Teamplayer

Mit einer Neudefinition des Belegarztes wollen KBV und Onkologen die sektorübergreifende Krebsversorgung realisieren. mehr »