Ärzte Zeitung, 29.01.2015
 

Berlin

Masterstudiengang Kinderschutz vor dem Start

BERLIN. An der Alice Salomon Hochschule (ASH) Berlin beginnt im kommenden Sommersemester der erste Masterstudiengang "Kinderschutz".

Der berufsbegleitende Studiengang "Kinderschutz - Dialogische Qualitätsentwicklung in den Frühen Hilfen und im Kinderschutz" ermöglicht Fach- und Leitungskräften der Kinder- und Jugendhilfe und des Gesundheitswesens ein disziplinübergreifend angelegtes sozial- und organisationswissenschaftliches Weiterbildungsstudium.

Ziel ist die theoretische, empirische und methodische Weiterbildung von Praktikern der Frühen Hilfen und des Kinderschutzes zu Qualitätsentwicklern. (ras)

Weitere Informationen zum Studiengang unter

http://tinyurl.com/q2yy3ar

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Bariatrische Chirurgie rückt Bluthochdruck zu Leibe

Adipöse Hypertoniker konnten in einer Studie nach bariatrischer Chirurgie ihre antihypertensive Medikation reduzieren. Die Hälfte erreichte sogar eine Remission des Bluthochdrucks. mehr »

Droht uns jetzt eine Staatskrise?

Jamaika gescheitert, politisches Vakuum in Berlin. Am Beispiel der Gesundheitspolitik lässt sich zeigen, warum das noch keine Krise ist. mehr »

Das müssen Ärzte beim Impfen beachten

Allergische Reaktionen sind eine Kontraindikation für eine erneute Anwendung des Impfstoffs. Ist eine weitere Impfung dennoch nötig, sollten Ärzte diese Tipps beherzigen. mehr »