Ärzte Zeitung, 21.08.2015

Weiterbildung

Sana-Klinikum kooperiert mit Hausärzten

Eine strukturiertere Ausbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin haben sich Hausärzte und das Klinikum Offenbach auf die Fahne geschrieben.

OFFENBACH. Gute Zuweiser-Beziehungen sind für Kliniken ein Wettbewerbsvorteil. Ein geeignetes Instrument der Beziehungspflege: Die fachärztliche Weiterbildung.

In Offenbach haben der Maximalversorger Sana Klinikum und bis dato sieben Hausarztpraxen eine Vereinbarung geschlossen, um die Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin zu verbessern.

Demnach ist beabsichtigt, ein gemeinsames Weiterbildungskonzept sowie einen individuellen Rotationsplan für den medizinischen Nachwuchs auf die Beine zu stellen, heißt es in einer Mitteilung des Klinikums. Jeder Bewerber erhalte dann einen eigens auf seine Interessen zugeschnittenen Ausbildungsplan.

"Wir bieten den Ärzten ein Rundum-sorglos-Paket auf ihrem Weg zum Hausarzt und Allgemeinmediziner in enger Vernetzung mit Universitätskliniken, Kassenärztlicher Vereinigung, Hessischer Krankenhausgesellschaft und den an der Weiterbildung beteiligten Hausarztpraxen an", ließ Klinik- Geschäftsführer Sascha John verlauten.

Mühselige Einzelbewerbungen und Wartezeiten sollen den Weiterbildungs-Teilnehmern erspart bleiben.

Die Kooperation will auch eine Antwort auf den regional drohenden Hausarztmangel geben. Weitere Partner aus der ambulanten Versorgung seien willkommen. (cw)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

In Westeuropa sterben Deutsche am frühesten

Deutschland hat unter 22 westeuropäischen Ländern die niedrigste Lebenserwartung. Im weltweiten Vergleich gibt es noch immer drastische Unterschiede - von bis zu 40 Jahren. mehr »

Gemeinsam gegen Antibiotika-Resistenzen

Die Weltantibiotikawoche ist angelaufen: Während die WHO für mehr Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft und Medizin wirbt, versucht ein Projekt von Ärzten und Kassen die Bürger für Resistenzen zu sensibilisieren. mehr »

Herzschutz-Effekt durch Fischöl-Kapseln

Die Supplementierung von Omega-3-Fettsäuren mittels spezieller Fischöl-Kapseln hat in der beim AHA-Kongress präsentierten REDUCE IT-Studie eine erstaunliche Wirkung entfaltet. Zu einem anderen Ergebnis kommt die Studie VITAL. mehr »