Ärzte Zeitung, 14.04.2016

Rheinland-Pfalz

80 Millionen für Klinik-Ausbildung

MAINZ. Für die Ausbildung von Fachkräften an Krankenhäusern in Rheinland-Pfalz stellen die gesetzlichen Krankenkassen im laufenden Jahr über 80 Millionen Euro bereit. Das sind gut zehn Prozent mehr als im Vorjahr. Das Geld fließt in die über 6600 Ausbildungsplätze im Land, die an den insgesamt 57 Kliniken für die Ausbildung zu (Kinder-)Krankenpflegern und -pflegehelfern, Hebammen, diät- und technischen Assistenten, Ergotherapeuten, Krankengymnasten, Orthoptisten und Logopäden zur Verfügung stehen.

"Damit sorgen die Krankenkassen für qualifizierten Nachwuchs im Gesundheitswesen", sagte der Leiter der vdek-Landesvertretung, Martin Schneider. "In einer älter werdenden Gesellschaft steigen auch die Anforderungen an die Gesundheitsversorgung. Dieser Verantwortung von morgen wollen und müssen wir uns bereits heute stellen."Laut Gesetz finanzieren die gesetzlichen Krankenkassen die Ausbildung in der Klinik. Der Ausbildungszuschlag je Behandlungsfall, mit dem die Ausbildung finanziert wird, beträgt in diesem Jahr 81,89 Euro. (aze)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Was Patienten ihrem Arzt verschweigen

Als Arzt muss man damit rechnen, dass Patienten nicht alle gesundheitsrelevanten Infos offenlegen. Wann und warum sie diese verheimlichen, haben Psychologen analysiert. mehr »

Möglicher Prognosemarker entdeckt

Forscher haben einen Biomarker entdeckt, der bei Prostatakrebs-Patienten früh auf einen aggressiven Verlauf hinweisen könnte – und ein Computermodell entwickelt, das bei der Vorhersage hilft, wie sich der Tumor entwickelt. mehr »

Gewichtheben enttarnt Koronaranomalie

Krafttraining zur KHK-Prävention: Das funktionierte bei einem jungen Gewichtheber – allerdings auf unvorhergesehene Weise. mehr »