1.  Hofmeister stellt klar: Palliativmedizin erfordert Zusatzqualifikation

[22.09.2017] Die Debatte um die Verpflichtung von Hausärzten zur Zusatzausbildung in Palliativmedizin schlägt hohe Wellen. In der KBV-Vertreterversammlung am Freitag wurde KBV-Vize Hofmeister nun grundsätzlich.  mehr»

2.  Blog: Junge Ärzte müssen etwas zur Versorgung auf dem Land beitragen!

[21.09.2017] Politik und Verbände mühen sich ab, um junge Ärzte für die Versorgung auf dem Land zu begeistern. Blogger Dr. Jonas Hofmann-Eifler sieht die Verantwortung ein Stück weit auch bei sich und seinen Kollegen.  mehr»

3.  Ausbildung: Angehende MFA geben Praxischefs gute Noten

[20.09.2017] Trotz guter Benotung durch ihre MFA-Azubis haben die Ausbilderpraxen in Westfalen-Lippe teils noch Hausaufgaben zu machen, findet die Kammer. Defizite identifiziert sie zum Beispiel beim Ausbildungsplan.  mehr»

4.  Woche der Wiederbelebung: Notfall-Tipps für Laien

[18.09.2017] Rund 70.000 Menschen sterben jedes Jahr in Deutschland an plötzlichem Herzstillstand, 65.000 von ihnen, weil Ersthelfer, meist medizinische Laien, nur unzureichend reanimieren oder aus Angst vor Fehlern nichts tun.  mehr»

5.  Studium: 2016 deutliche Zunahme der Medizin-Absolventen

[15.09.2017] Im Prüfungsjahr 2016 schlossen an deutschen Hochschulen über 30.000 Studenten ihr Studium der Humanmedizin oder der Gesundheitswissenschaften ab eine deutliche Steigerung im Vergleich zum Prüfungsjahr.  mehr»

6.  Ausländische Ärzte: 2016 rund 5700 Anerkennungen

[15.09.2017] Im vergangenen Jahr sind nach Angaben des Statistischen Bundesamtes bundesweit 4629 Anträge von Ärzten mit einem im Ausland erworbenen berufsqualifizierenden Abschluss als voll gleichwertig anerkannt worden.  mehr»

7.  Berufswahl: Zehn Jahre bis zum Berufseinstieg

[15.09.2017] Die Berufsaussichten für junge Leute sind gut. Aber viele haben Probleme, sich endgültig zu entscheiden.  mehr»

8.  Appell an Politik und Fachärzte: Hausärzte nehmen Einschränkungen nicht hin

[15.09.2017] Klare Worte beim Hausärztetag: Die Delegierten haben die Selbstverwaltung, Politiker aus Bund und Ländern sowie die Kostenträger aufgefordert, Einschränkungen der hausärztlichen Kompetenzen zu stoppen.  mehr»

9.  Allianz: Unimedizin Gießen forscht enger mit Kerckhoff-Klinik

[13.09.2017] Die Bad Nauheimer Kerckhoff-Klinik und der Fachbereich Medizin der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) werden in Zukunft noch enger zusammenarbeiten.  mehr»

10.  Rechtsmedizin: Junge Ärzte streben an die Uni-Institute

[12.09.2017] Die Rechtsmedizin hat ein kleineres Nachwuchsproblem als andere Disziplinen, schätzt Professor Stefanie Ritz-Timme, Direktorin des Instituts für Rechtsmedizin am Uniklinikum Düsseldorf. Viele junge Ärzte interessierten sich für das Fach, so Ritz-Timme am Montag in Düsseldorf anlässlich der 96.  mehr»