91.  Kommentar: Wird es eng für Diabetiker?

[28.06.2018] Immer mehr Diabetiker, aber immer weniger Diabetologen? Wenn es so kommt, wie es die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) am Donnerstag dargestellt hat, dann bekommen wir in der Tat bald ein Problem mit der Versorgung von Patienten mit dieser Volkskrankheit.  mehr»

92.  Medizinstudium: Es fehlt an Diabetologen

[28.06.2018] Es gibt nur noch acht diabetologische Lehrstühle an medizinischen Fakultäten, die Zahl der eigenständigen Abteilungen an Kliniken ist auf 20 gesunken Diabetologen fordern ein Umsteuern bei Bedarfsplanung und Vergütung.  mehr»

93.  Nadelöhr Ausbildung: Diabetesexperten warnen vor Versorgungslücke

[28.06.2018] Der Bedarf an Diabetesexperten steigt, es droht künftig ein Behandlungsengpass. Als Gründe für dieses Szenario nennt die Deutsche Diabetes Gesellschaft fehlende klinische Lehrstühle für Diabetologie/Endokrinologie und zu wenig diabetologische Inhalte im Medizinstudium.  mehr»

94.  Gesundheitsparadies Australien?: So war mein PJ in Down Under

[28.06.2018] Medizinstudentin Andia Mirbagheri hat einen Teil ihres PJs im australischen Melbourne absolviert. Dabei hat sie interessante Einblicke in die dortige Gesundheitsversorgung erhalten, wie sie in ihrem neuen Blogbeitrag berichtet.  mehr»

95.  Bayern: "Fake News"? KV-Vorstand keilt gegen Reformkritiker zurück

[22.06.2018] In Bayern fließen zusätzliche Mittel der Kassen für förderungswürdige Leistungen. Doch bei der VV wird der KV-Vorstand wieder von einem alten Thema eingeholt: der Bereitschaftsdienstreform.  mehr»

96.  Kommentar zur Weiterbildungsförderung: KV mit Schutzfunktion

[22.06.2018] Die KV Rheinland-Pfalz stattet die Förderung für Weiterbildungsstellen mit einer Altersobergrenze von 65 aus. Das mag so mancher "peinlich" finden. Und natürlich geht es um Einzelfälle.  mehr»

97.  Rheinland-Pfalz: Ist die Weiterbildungsförderung bis 65 peinlich?

[22.06.2018] Theoretisch und unter bestimmten Umständen können Ärzte in Weiterbildung sich bis zum Rentenalter von KV und Kassen fördern lassen. Die Inanspruchnahme finden einige Delegierte der VV in Rheinland-Pfalz "ganz schön peinlich".  mehr»

98.  Punkte sammeln: KBV meldet erneut stolze Erfüllungsquote bei der Fortbildung

[22.06.2018] Alle fünf Jahre müssen Vertragsärzte 250 Fortbildungspunkte nachweisen. Und die allermeisten tun das auch.  mehr»

99.  Verfassungsgericht: MRT bleibt Radiologen vorbehalten

[21.06.2018] Fachärzte, die über eine MRT-Zusatzweiterbildung verfügen, dürfen die Leistung nur privat anbieten. Als GKV-Leistung bleibt das MRT Radiologen vorbehalten, entschied jetzt das Bundesverfassungsgericht.  mehr»

100.  Transparenz: Forschende Pharmafirmen gewährten Fachkreisangehörigen 605 Millionen Euro an

[21.06.2018] Zum dritten Mal in Folge sind die Mitgliedsunternehmen des Verbands forschender Arzneimittelhersteller (vfa) jetzt ihrer Selbstverpflichtung nachgekommen, die jährlichen Zuwendungen an Fachkreise zu veröffentlichen.  mehr»