11.  Studium: Lieber ohne Wartezeit gleich in den Arztkittel schlüpfen

[06.02.2018] Wer in Deutschland lange auf einen Medizinstudienplatz warten muss, für den bieten ausländische Unis mitunter attraktive Alternativen. Die KV Sachsen zahlt sogar die Studiengebühren.  mehr»

12.  Weiterbildung: Neue Förderungen in Bayern ausgeschrieben

[03.02.2018] In Bayern hat eine neue Förderrunde für Fachärzte in ambulanter Weiterbildung begonnen. Das teilte die KV mit. Pro Monat können angehende Ärzte 4800 Euro erhalten. Finanziert wird das je zur Hälfte von KV und Krankenkassen.  mehr»

13.  Medizintechnik: 183 Jungakustiker in Lübeck freigesprochen

[30.01.2018] Am Wochenende sind in Lübeck insgesamt 183 Lehrlinge der Hörakustik aus ganz Deutschland nach dreijähriger dualer Ausbildung an der Akademie für Hörakustik freigesprochen worden und haben ihre Gesellenbriefe erhalten.  mehr»

14.  Ausbildung: Wissenschaftsrat will sechs Jahre Psychotherapie-Studium

[29.01.2018] Der Wissenschaftsrat empfiehlt neue Wege in der Psychotherapeutenausbildung. Die Ärzte stehen dem Projekt skeptisch gegenüber.  mehr»

15.  Rheinland-Pfalz: Kompetenzzentrum soll für die Allgemeinmedizin begeistern

[29.01.2018] An der Universitätsmedizin Mainz wird ein Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin etabliert. Medizinstudierende, Ärzte in Weiterbildung und Weiterbilder sollen zusammenarbeiten.  mehr»

16.  Fachkräfte-Mangel: Pflegeunterricht in der Gesamtschule

[26.01.2018] In der Pflegebranche fehlen Fachkräfte und Nachwuchs. Warum nicht gleich in der Schule für die Attraktivität der Pflegeberufe werben? Das hat nun ein neues Kooperationsprojekt zum Ziel.  mehr»

17.  Schleswig-Holstein: PJ für lau? Geht gar nicht, warnt der MB

[25.01.2018] PJler arbeiten am Uniklinikum für Gotteslohn. Nun regt sich Widerstand auch in der Politik.  mehr»

18.  Westfalen-Lippe: Ausländische Apotheker sprachlich top

[25.01.2018] Apotheker aus dem Ausland sind bei den Fachsprachenprüfungen der Apothekerkammer Westfalen-Lippe (AKWL) erfolgreich. Nach Angaben der AKWL sind bei den seit August 2016 durchgeführten 100 Prüfungen lediglich 17 Kandidaten durchgefallen.  mehr»

19.  Medizinstudienplätze: "Frustriert von hohlen Phrasen!"

[24.01.2018] Sie schreiben über ihr Studium und den Alltag in der Versorgung, über Lernstress, Patientengespräche, Gesundheitspolitik, Sprachbarrieren und vieles mehr: Die Blogger der "Ärzte Zeitung" sorgen mit ihren Texten und dem jungen, unverbrauchten Blick auf den Gesundheitssektor immer wieder für Ab  mehr»

20.  Baden-Württemberg: Weniger Landeskinder im Medizinstudium

[24.01.2018] Der Anteil der "Landeskinder", die in Baden-Württemberg Humanmedizin studieren, ist zuletzt gesunken. 2016 haben 41,8 Prozent der Erstsemester im Südwesten auch ihre Hochschulzugangsberechtigung dort erworben. 2010 lag die Quote der "Landeskinder" bei 46 Prozent.  mehr»