21.  BMG-Position: Vom Bund kein Extra-Geld für Pflegeschulen

[03.12.2018] Der Bund wird sich nicht an einer Anschubfinanzierung für die Neuaufstellung von Pflegeschulen beteiligen.  mehr»

22.  Psychotherapeuten: Ausbildungsreform senkt keineswegs das Niveau!

[03.12.2018] Auch die Vertragspsychotherapeuten wehren sich nun gegen die Kritik des SpiFa, es entstünde ein Psychologe unterhalb des Niveaus eines heutigen klinischen Psychologen.  mehr»

23.  Witten/Herdecke: Uniambulanz für integrative Medizin

[01.12.2018] An der Uni Witten/Herdecke hat die erste Ambulanz für integrative Gesundheitsversorgung und Naturheilkunde die Arbeit aufgenommen.  mehr»

24.  Kommentar zur Psychotherapeuten-Reform: Sorge vor Parallelstruktur

[29.11.2018] Es ist ein Thema, das in Wellen bei Ärzten immer wieder alte Erinnerungen weckt.  mehr»

25.  Ausbildungs-Reform: Psychotherapeuten wehren sich gegen Kritik

[29.11.2018] Mit der anstehenden Ausbildungsreform entsteht kein „neuartiges Versorgungssystem“, stellt die Deutsche PsychotherapeutenVereinigung klar. Damit reagiert sie auf Kritik der Fachärzte.  mehr»

26.  Uni Witten/Herdecke: Studiengang zur Gemeindeschwester geplant

[29.11.2018] Sind mehr Gemeindeschwestern die Antwort auf den Arztmangel in ländlichen Regionen?  mehr»

27.  Interview: „Wir müssen diese Tätigkeiten erleben“

[28.11.2018] Spezialisierung ist nötig, darf aber nicht zum Fetisch werden: Verbindliche Rotationen und eine breite Basisweiterbildung sind Garanten für eine patientenorientierte Versorgung, sagt Cornelius Weiß vom Bündnis Junger Internisten.  mehr»

28.  Sachsen: Kammer fordert BAföG-Höchstsatz fürs PJ

[28.11.2018] Sächsische Kliniken sollen nach Wunsch der Ärztekammer in die Pflicht genommen werden, ihre PJler angemessen zu vergüten.  mehr»

29.  BMC-Kongress: Lange gesund leben

[27.11.2018] Wohnen, Behinderung, Pflege, Einsamkeit sind Herausforderungen, die aufgrund der immer älter werdenden Menschen zu bewerkstelligen sind. Wie das gehen kann, wird auf dem BMC-Kongress 2019 diskutiert.  mehr»

30.  Institut Allgemeinmedizin in Halle: "Verstehen, wie umfassend die hausärztliche Tätigkeit ist"

[26.11.2018] Die bundesweit erste "Klasse für Allgemeinmedizin" (KAM) an der Uni Halle ist seit 2011 auf Erfolgskurs. Etwa 40 Studenten pro Jahrgang lernen hier vom ersten Semester an, was sie als Hausarzt wissen müssen. Ein Gespräch mit Institutsdirektor Professor Thomas Frese.  mehr»