31.  Medizinischer Fakultätentag: Ärztemangel - alles nur ein Verteilungsproblem?

[20.06.2018] Müssen mehr Ärzte ausgebildet werden, um die Versorgung langfristig zu sichern oder genügt es, die Fehlverteilung zu beseitigen? Experten sind unterschiedlicher Auffassung.  mehr»

32.  Weiterbildung Allgemeinmedizin: Neues Kompetenzzentrum an der Uni Mainz gestartet

[19.06.2018] Die neue Anlaufstelle bietet Ärzten in Weiterbildung praxisnahe Workshops. Und auch Ausbilder bekommen Unterstützung.  mehr»

33.  Ausbildung: MFA-Ruf nach zielgerichteter Qualifizierung

[19.06.2018] Gerne würden sich MFA um die Ausbildung der Azubis kümmern. Dafür muss ihnen aber Zeit zugestanden werden, so der Verband medizinischer Fachberufe.  mehr»

34.  Versorgungsengpässe: Westfalen-Lippe sieht in Landarztquote einen richtigen Schritt

[19.06.2018] Der Hausärzteverband Westfalen-Lippe verteidigt die von Landesgesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) auf den Weg gebrachte Landarztquote für das Me  mehr»

35.  Sachsen: Arztassistent-Ausbildung jetzt dauerhaft

[19.06.2018] Gesundheitsministerium in Sachsen erkennt den Arztassistenten als Gesundheitsfachberuf an.  mehr»

36.  Hebammen: Regierung ohne Zeitplan bei Akademisierung

[18.06.2018] Bei der Akademisierung von Hebammen zeigt die Bundesregierung keine Eile. Die Ausbildung muss bedingt durch eine EU-Richtlinie bis spätestens Januar 2020  mehr»

37.  Uni Bielefeld: Schritt zur eigenen Medizinischen Fakultät

[18.06.2018] Die Gründung einer medizinischen Fakultät an der Universität Bielefeld nimmt Gestalt an. Das Land beginnt jetzt mit dem Auswahlprozess der ersten Krankenhäuser für die klinische Ausbildung.  mehr»

38.  Kommentar zur Medizin-Studienplatzvergabe: Ein Plan voller Platzhalter

[15.06.2018] Die Länder haben sich auf Eckpunkte für die Vergabe von Medizinstudienplätzen geeinigt. Wichtigster Aspekt dessen, was beschlossen wurde, ist mit Sicherheit der erwartungsgemäße Wegfall der Wartezeitenquote. Überraschender kommt für viele, dass die Abiturbestenquote von 20 Prozent bestehen bleibt.  mehr»

39.  Neue Regeln zur Medizin-Studienplatzvergabe: Die Abinote bleibt wichtig

[15.06.2018] Die Kultusminister haben auf ihrer Konferenz einen Plan für das neue Vergabeverfahren von Medizinstudienplätzen vorgestellt. Damit die gesetzte Frist gewahrt wird, starten sie mit einer "Light-Version".  mehr»

40.  Kommentar zur Verhältnismäßigkeitsrichtlinie: Brüssel bekommt immer ein bisschen mehr

[15.06.2018] "Der Bürokratiegaul wiehert." Mit diesen Worten hat vor wenigen Wochen Bundesärztekammer-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery beim Ärztetag auf die Regulierungswut europäischer Behörden hingewiesen. Konkret im Blick hatte Montgomery unter anderem die Verhältnismäßigkeitsrichtlinie. Die sorgt  mehr»