51.  Barmer: Vielen Studierenden schmerzt der Kopf

[01.11.2018] Dem Großteil der Studierenden in Deutschland machen offenbar Kopfschmerzen zu schaffen. Das zeigt eine Befragung, an der die Barmer mitgewirkt hat.  mehr»

52.  Freiberuflichkeit adé?: Mehr Rückendeckung für junge Ärzte bitte!

[31.10.2018] Ökonomischer Druck? Für Nachwuchsmediziner ist er längst Alltag. Damit die ärztliche Freiberuflichkeit nicht dauerhaft unter die Räder kommt, fordern sie nun Schützenhilfe ein.  mehr»

53.  Unternehmen: Boehringer Ingelheim tritt Demokratie-Initiative bei

[31.10.2018] Als erstes Unternehmen der Privatwirtschaft ist Boehringer Ingelheim der rheinland-pfälzischen Initiative „Demokratie gewinnt“ beigetreten.  mehr»

54.  Uniklinik Saarland: Powerplan für das PJ

[31.10.2018] Mit einem Zehn-Punkte-Papier hat die Uniklinik des Saarlandes ihr Praktisches Jahr reformiert. Im Fokus: Bessere Lehre, straffere Organisation - und ein monatliches Gehalt. Wir stellen die einzelnen Punkte vor.  mehr»

55.  Practica: Wie geht Niederlassung? Kollegen wissen es!

[30.10.2018] Bei der Practica hält Peer Teaching Einzug. Wie erfahrene Ärzte dem Nachwuchs helfen.  mehr»

56.  Famulatur und Praktika: Bayern wirbt Studenten für „Landpartie“ an

[29.10.2018] Das Programm „Beste Landpartie Allgemeinmedizin“ (BeLA) ist in Südbayern gestartet.  mehr»

57.  Erste Hilfe: ASB will auch AfD-Abgeordneten helfen

[29.10.2018] Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) hat am Freitag sein ambivalentes Verhältnis zur AfD klargestellt – zuvor war der Vorwurf erhoben worden, er verweigere der AfD-Bundestagsfraktion die Durchführung eines Erste-Hilfe-Kurses.  mehr»

58.  Neuer Studiengang in Tübingen: Kommt bald die „Frau Dr. Hebamme“?

[27.10.2018] Hebammen trösten, motivieren und entscheiden bei Notfällen im Kreißsaal in wenigen Sekunden, was zu tun ist. Und das dank einer klassischen Berufsausbildung. Nun dürfen Geburtshelfer auch an die Uni.  mehr»

59.  Gute, alte Zeit?: Wie die Arztkommunikation in den 80ern stecken geblieben ist

[26.10.2018] Ungewollte Entschleunigung: Bloggerin Dr. Jessica Eismann-Schweimler erinnert sich nostalgisch an die Zeiten, als sie noch begeistert vor dem Faxgerät stand. Doch im Gesundheitswesen gehört das Fax noch zur Grundausstattung. Das kann ja wohl nicht am Datenschutz liegen!  mehr»

60.  1000 Euro Förderung: Brandenburg rüstet im Kampf um junge Ärzte auf

[25.10.2018] 5,7 Millionen Euro stellt das Land Brandenburg für ein Förderprogramm bereit, um junge Ärzte aufs Land zu holen. 1000 Euro im Monat sollen Medizinstudenten erhalten, die sich später zur Arbeit auf dem Land verpflichten.  mehr»