51.  Ärztemangel: Ausländische Klinikärzte zieht es in die deutsche Provinz

[04.10.2017] Im Krankenhaus von Holzminden sind junge Mediziner aus Osteuropa ein Stützpfeiler, in Ostfriesland setzt man auf Ärzte aus Südamerika. Zuwanderer können aber nicht das Problem des Fachkräftemangels lösen, mahnt die Bundesärztekammer.  mehr»

52.  Hebammen: Studium soll Position stärken

[04.10.2017] Zum 1. Oktober ist an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Stuttgart das Projekt "Future Education in Midwifery" (FEM) mit dem ersten Studiengang für bereits qualifizierte Hebammen und Entbindungspfleger in Baden-Württemberg gestartet.  mehr»

53.  Montgomery kritisiert: Zuwanderung keine Lösung für Fachkräfteproblem

[04.10.2017] Angesichts des Ärztemangels vor allem auf dem Land hat Frank-Ulrich Montgomery die Politik zu einer Reform des Medizinstudiums aufgefordert.  mehr»

54.  Numerus clausus vor Gericht: Wer darf in Zukunft Arzt werden?

[04.10.2017] Verstößt der Numerus clausus als Instrument zur Vergabe von Medizinstudiumsplätzen gegen das Grundgesetz? Damit befasst sich seit Mittwoch das Bundesverfassungsgericht.  mehr»

55.  Ausbildung: Campus-Avancen in Braunschweig

[04.10.2017] Die Unimedizin Göttingen und das Klinikum Braunschweig loten Kooperationspotenziale aus.  mehr»

56.  Junge Ärztinnen: Betonköpfe in Kliniken schrecken ab

[04.10.2017] Die Klinik als Arbeitgeber ist für viele junge Ärztinnen keine Option, wenn es um Führungspositionen geht. Krankenhausmanager müssen umdenken.  mehr»

57.  Studienplatzvergabe: Laumann macht Druck bei der Landarztquote

[02.10.2017] Er drückt auf die Tube: NRW-Gesundheitsminister Laumann will bei Landarztquote keine Zeit verlieren.  mehr»

58.  Rauchstopp: Kompaktkurs führt zu Tätigkeitsschwerpunkt

[02.10.2017] Im Vorfeld des Tages der Privatmedizin können Ärzte den Tätigkeitsschwerpunkt Tabakentwöhnung erwerben und sich als Kursleiter qualifizieren.  mehr»

59.  Hausärzteverband: Quereinsteiger werden stärker unterstützt

[02.10.2017] Heute noch Facharzt, morgen Hausarzt? Der Hausärzteverband will beim Wechsel helfen.  mehr»

60.  Mecklenburg-Vorpommern: KV und AOK weiten Förderung für Pädiatrie aus

[02.10.2017] Um junge Ärzte für die Kinder- und Jugendmedizin zu begeistern, haben sich die KV Mecklenburg-Vorpommern und die AOK Nordost auf eine Förderung geeinigt.  mehr»