1.  Zeckensaison : FSME ist auch Thema für die Arbeitsmedizin

[19.06.2019] Die Impfung gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) ist auch ein Thema für die Arbeitsmedizin, betont das Unternehmen Pfizer in einer Mitteilung.  mehr»

2.  Rechenschaftsbericht : PKV-Verband gegen Steuerlast bei betrieblichen Zusatzpolicen

[17.06.2019] Immer mehr Unternehmen bieten Mitarbeitern eine betriebliche Zusatzpolice zur GKV an. Die Pläne des Finanzministeriums, diese Versicherungen steuerlich mehr zu belasten, stoßen in der Branche auf Kritik. Das zeigt der Rechenschaftsbericht des PKV-Verbands.  mehr»

3.  Kommentar zur Betriebsmedizin: Präventionsgeist wird erweckt

[06.06.2019] An einer hohen Durchimpfungsrate für Masern, aber auch Influenza und HPV sollte allen Ärzten gelegen sein.  mehr»

4.  Prävention: Betriebsärzte wollen Belegschaften durchimpfen

[06.06.2019] Die Arbeitsmediziner bringen sich in puncto Impfen in Stellung. Eine innovative Abrechnungssoftware macht die Vakzinierung an Werkbank und Schreibtisch zum Kinderspiel.  mehr»

5.  Aktionswoche startet: Alkohol im Job – ein Qualitätskiller und Sicherheitsrisiko

[17.05.2019] Alkohol am Arbeitsplatz? Ein gewaltiges Problem, sagen Experten. Bis zu zehn Prozent aller Beschäftigten trinken zu viel – von der Aushilfe bis zum Chef. Die Folgen könnten gravierend sein.  mehr»

6.  Mobile Arbeit: Pausen fallen öfter unter den Tisch

[13.05.2019] Beschäftigte mit überwiegend mobiler Arbeit haben häufiger verkürzte Ruhezeiten und lassen öfter Pausen ausfallen als solche mit einem überwiegend festen Arbeitsort. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Links-Fraktion im Bundestag hervor.  mehr»

7.  Masern-Impfung: Betriebsärzte könnten sich stärker einbringen

[08.05.2019] Das Präventionspotenzial in der Arbeitswelt in Sachen Masern-Impfung, aber auch bei anderen Schutz-Impfungen wird laut der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin (DGAUM) bislang viel zu wenig genutzt.  mehr»

8.  Arbeitnehmerumfrage: Prävention im Betrieb kommt oft zu kurz

[06.05.2019] Viele Beschäftigte fühlen sich in puncto Stress im Job von ihrem Arbeitgeber allein gelassen.  mehr»

9.  Brandenburg: Landesregierung sorgt sich um dauerkranke Beamte

[03.05.2019] Durchschnittlich 52,5 Tage ist ein Polizeibeamter in Brandenburg pro Jahr krank. Gegen den hohen Krankenstand in den Landesdienststellen nimmt die Landesregierung nun 2,8 Millionen Euro in die Hand.  mehr»

10.  Berufskrankheiten: Linke mahnen Reform bei Gutachtern an

[02.05.2019] Viele Gutachter arbeiten nicht unabhängig. Deshalb werden Berufskrankheiten bei vielen Arbeitnehmern nicht anerkannt, hatte die Fraktion Die Linke in einer parlamentarischen Anfrage an die Bundesregierung kritisiert.  mehr»