1.  Arbeitsmedizin: Dauerattest zu Nachtschichtverbot muss nicht jährlich wiederholt werden

[15.08.2018] Arbeitgeber können keine jährliche Untersuchung eines Mitarbeiters mit attestierter dauerhafter Nachtschicht-Untauglichkeit verlangen.  mehr»

2.  Berufsgenossenschaften: Rückgang von Hepatitis-B Infektionen

[25.07.2018] Beschäftigte im Gesundheitsdienst sind heutzutage besser vor Infektionen mit Hepatitis B und C geschützt als noch vor 15 Jahren. Das meldet die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW).  mehr»

3.  Datenschutz: Telemedizin ist im Betrieb kein Selbstläufer

[18.07.2018] Die digitale Kommunikation mit dem Betriebsarzt mag verlocken, es lauern aber auch Fallstricke.  mehr»

4.  Berufskrankheiten: Bau-BG setzt auf Prämien für Prävention

[18.07.2018] Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) will die Unternehmen und Belegschaften der Branche für mehr Prävention im Job sensibilisieren.  mehr»

5.  DGUV: Berufskrankheiten - Entwicklung nur teilweise erfreulich

[16.07.2018] 2017 ist bei vielen Berufskrankheiten ein Rückgang der Fallzahlen gegenüber 2016 zu verzeichnen, so die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung. Sie setzt weiter auf Prävention im Job wie in der Freizeit. Bei Asbest ist der Zug allerdings schon abgefahren.  mehr»

6.  Trendstudie: Wearables und Apps für fittere Praxisteams

[13.07.2018] Die Selbstoptimierung mit Wearables und Apps könnte Beschäftigte fitter für den Arbeitsalltag machen, so eine Prognose.  mehr»

7.  Berufskrankheit: Knie-Arthrose Harte Regelung zum Stichtag

[11.07.2018] Weil die Arthrose im Knie vor 2002 auftrat, wurde einem Maurer dies nicht als Berufskrankheit anerkannt,  mehr»

8.  Medienbericht: Wenige profitieren von Gesundheitsförderung der Kassen im Job

[05.07.2018] Mit der betrieblichen Gesundheitsförderung können Unternehmen dazu beitragen, dass ihre Mitarbeiter leistungsfähig und gesund bleiben. Die Leistungen der Krankenkassen werden aber offenbar kaum in Anspruch genommen.  mehr»

9.  Prävention: Betriebsärzte fordern Gleichheit bei Impfung

[05.07.2018] Betriebsärzte dürfen impfen — doch in der Praxis kämpfen sie immer noch mit vielen Problemen.  mehr»

10.  "Tag der Workaholics": Zahl der Burn-out-Patienten ist drastisch gestiegen

[02.07.2018] Immer mehr Menschen bekommen ein Burn-out, berichtet die KKH Kaufmännische Krankenkasse zum "Tag der Workaholics" am 5. Juli. Nach einer Analyse der Kasse wurde 2016 die Diagnose bei rund 26.000 KKH-Versicherten gestellt: Das war ein Anstieg um 134 Prozent seit 2006.  mehr»