1.  Staatstrojaner: FDP reicht Verfassungsbeschwerde ein

[20.08.2018] Die FDP hat gegen das Ausspionieren der Privat- und Intimsphäre von Bürgern durch Staatstrojaner auf Handys, Tablets oder Computern Verfassungsbeschwerde eingereicht.  mehr»

2.  Praxissoftware: CGM führt Zusatzmodul für Datensicherheit ein

[09.08.2018] Die CompuGroup Medical SE (CGM) baut angesichts der zunehmenden Online-Vernetzung von Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern und Apotheken ihr Angebot professioneller Sicherheitslösungen aus. Dafür kooperiert CGM neuerdings mit Check Point® Software Technologies Ltd.  mehr»

3.  Hamburgs Kammer-Delegierte: Bitte die DSGVO klarstellen!

[07.08.2018] Dem "Abmahnmissbrauch", den die DSGVO ausgelöst hat, kritisiert die Ärztekammer Hamburg und fordert von der Politik eine rechtliche Klarstellung.  mehr»

4.  Klinische Forschung: Hürden für Big Data und Smart Health

[02.08.2018] Die EU-Datenschutzgrundverordnung stellt hohe Anforderungen an die Nutzung personenbezogener Gesundheitsdaten im Kontext von Big Data und klinischer Forschung. Es gibt aber Gestaltungsoptionen.  mehr»

5.  Bundesregierung: Am Fahrplan zur E-Akte wird festgehalten

[01.08.2018] Zu Gesundheitsakten der Kassen und der Patientenakte der Gematik hat die Fraktion der Grünen im Bundestag der Regierung einen umfangreichen Fragenkatalog vorgelegt. Unter anderem wollte sie wissen, ob es Vorgaben etwa zur Interoperabilität gibt, zu Zwecken und zur Zielrichtung.  mehr»

6.  Staatsanwalt ermittelt: Arzt soll Studenten massenhaft krank geschrieben haben

[27.07.2018] Nach über hundert Attesten, die ein Arzt Studenten an der Universität Hohenheim wegen Kopfschmerzen und Übelkeit ausgestellt hatte, ermittelt die Staatsanwaltschaft Stuttgart gegen einen Arzt.  mehr»

7.  Elektronische Patientenakte: Marburger Bund warnt vor Insellösungen

[23.07.2018] Bei der Einführung der elektronischen Patientenakte dürfen keine Abstriche bei der Datensicherheit gemacht werden, fordert der Marburger Bund.  mehr»

8.  DSGVO-Vorgabe: Was die Datenschutz-Folgenabschätzung ist

[20.07.2018] Praxen, Kliniken und MVZ, die in großem Stil Patientendaten verarbeiten, müssen laut Datenschutzgrundverordnung eine Datenschutz-Folgenabschätzung absolvieren. Medizinrechtler erläutern, wie das geht und was das überhaupt ist.  mehr»

9.  Datenschutz: Telemedizin ist im Betrieb kein Selbstläufer

[18.07.2018] Die digitale Kommunikation mit dem Betriebsarzt mag verlocken, es lauern aber auch Fallstricke.  mehr»

10.  Kommentar zum Datenschutzbericht: Transparenter Datenschutz

[17.07.2018] Respekt! Es ist eine Fleißarbeit, wenn man die aktuelle Bundestags-Drucksache 19/3370 durchblättert den Tätigkeitsbericht der Bundesdatenschutzbeauftragten zur Informationsfreiheit 2016/17.  mehr»