1.  Klinik-Hacker: BSI will stärkere Anti-Cybercrime-Auflagen für Klinikverbünde

[16.08.2019] Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik will höhere Sicherheitsanforderungen im Gesundheitswesen durchsetzen. Derweil will Rheinland-Pfalz bei Cyberangriffen auf Krankenhäuser ein Zeichen setzen - auch bundesweit.  mehr»

2.  Kommentar: Cybercrime – Zeit zu handeln

[15.08.2019] Verbindliche, höhere Anforderungen an die IT-Sicherheit in Klinikverbünden? Das wäre ein Weg zum Ziel – aber nicht der Königsweg.  mehr»

3.  Rheinland-Pfalz/Kliniken: Sofortprogramm Bund zur IT-Sicherheit gefordert

[14.08.2019] Vor allem Krankenhäuser auf dem Land brauchen Unterstützung, um sich gegen Hacker-Angriffe zu schützen. Die Landesregierung in Rheinland-Pfalz fordert nun ein Sofortprogramm des Bundes.  mehr»

4.  DSGVO : Behörden kündigen Strafen in Millionenhöhe an

[14.08.2019] Bisher sind die Bußgelder für Verstöße gegen die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gering ausgefallen – verglichen mit der jetzt vom Land Berlin angekündigten Strafzahlung gegen ein Unternehmen.  mehr»

5.  Bundesregierung: E-Patientenakte sicherer als Fax-Gerät

[09.08.2019] Die Bundesregierung verspricht sich von der geplanten Einführung der elektronischen Patientenakte mehr Sicherheit beim Austausch von Gesundheitsdaten.  mehr»

6.  Phishing: Vorsicht vor Datenklau beim Online-Banking

[06.08.2019] Die Überweisung direkt aus der Praxis tätigen; auch unterwegs Zugriff auf das Konto haben: Immer mehr Bankkunden nutzen die Möglichkeit des Online-Bankings. Doch das birgt Gefahren.  mehr»

7.  Kommentar zur E-Akte: 100 Prozent beim Datenschutz

[05.08.2019] Die Digitalisierung darf nicht auf Kosten der Patienten zunehmend an Fahrt aufnehmen, so der Bundesdatenschützer. Damit hat er recht.  mehr»

8.  Vorsicht, Phishing: Attacke auf apoBank-Kunden

[05.08.2019] Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank) warnt ihre Kunden derzeit vor einer Phishing-Attacke, über die Hacker Zugriff auf Online-Banking-Passworte zu erhalten versuchten.  mehr»

9.  Telematikinfrastruktur: Datenschützer warnt vor Abstrichen bei ePA

[05.08.2019] Geht es nach Gesundheitsminister Spahn, dann sollen Patienten ihre Gesundheitsdaten ab 2021 in der geplanten E-Akte digital parat haben können - doch wer darf dann was einsehen?  mehr»

10.  Gesundheits-Apps: DGPPN fordert Schutz für Patienten durch Evidenz

[01.08.2019] Die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) sieht Gesetzespläne für eine bessere Versorgung psychisch erkrankter Menschen durch Digitalanwendungen positiv – Grundlage dafür müssten aber evidenzbasierte Qualitätskriterien sein, auch zum  mehr»