1.  DSGVO : Behörden kündigen Strafen in Millionenhöhe an

[14.08.2019] Bisher sind die Bußgelder für Verstöße gegen die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gering ausgefallen – verglichen mit der jetzt vom Land Berlin angekündigten Strafzahlung gegen ein Unternehmen.  mehr»

2.  Datenschutz: Patientenrecht geht vor Recherche-Interesse

[27.07.2019] Auch Journalisten, die verdeckt in einer Klinik recherchieren, müssen Patientenrechte und Arztgeheimnis achten. Ein aktuelles Urteil zieht eine klare Grenze.  mehr»

3.  Cyber-Angriffe: Dubiose Anrufe betreffen auch Arztpraxen

[26.07.2019] Angebliche Mitarbeiter von Microsoft, die in der Praxis anrufen, sollten bei MFA und Ärzten die Alarmglocken schrillen lassen. Ein Datenschützer warnt.  mehr»

4.  Datenschutzrecht: Koalition will Entschärfung der DSGVO auch für Praxen

[25.06.2019] Union und SPD wollen kleinen und mittleren Unternehmen hinsichtlich der Regelung zu Datenschutzbeauftragten entgegenkommen.  mehr»

5.  Ein Jahr DSGVO in der Praxis: Hoher Aufwand für Ärzte, wenig Nutzen für Patienten?

[29.05.2019] Die EU-Datenschutzgrundverordnung: Glücksfall oder Pandorabüchse? Die Regelungen dürften das Bewusstsein für Datenschutz gesteigert haben, die Akzeptanz im niedergelassenen Bereich ist aber noch gering. Ein Rechtsanwalt klärt auf.  mehr»

6.  DSGVO: Die meisten Bußgelder in Deutschland

[25.05.2019] Verstöße gegen die DSGVO sind in Deutschland 2018 im Vergleich mit 15 EU-Ländern am häufigsten mit Bußgeldern geahndet worden. Doch die absolute Zahl der Bußgelder ist noch sehr gering, zeigt eine Untersuchung.  mehr»

7.  DSGVO: Der Königsweg für den richtigen Datenschutz ist noch umstritten

[24.05.2019] Am 25. Mai jährt sich das Inkrafttreten der DSGVO zum ersten Mal. Doch noch immer ist vielen Ärzten einiges unklar. Die Datenschützer aus Bayern tun sich mit strikten Ansichten hervor – stehen damit aber nicht allein.  mehr»

8.  Umfrage: Zwei Drittel der EU-Bürger kennen die DSGVO

[22.05.2019] Ein Jahr nach Inkrafttreten der neuen EU-Datenschutzregeln haben zwei von drei EU-Bürgern (67 Prozent) schon mal von der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gehört. Fast ebenso viele (57 Prozent) wissen, dass es in ihrem Land eine Behörde gibt, die für den Schutz ihrer persönlichen Daten zuständig  mehr»

9.  Datenschutz: Bislang 75 Bußgelder wegen DSGVO-Verstößen

[13.05.2019] Seit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) haben die Datenschutzbeauftragten der Bundesländer einem Zeitungsbericht zufolge Bußgelder in Höhe von knapp 450.000 Euro verhängt. Besonders viele Fälle gab es in NRW.  mehr»

10.  Cybersicherheit: Intelligenter Schutz gegen Hacker

[08.05.2019] Mit KI-Unterstützung soll eine Antivirensoftware Praxen besser gegen Cyberangriffe wappnen.  mehr»