Ärzte Zeitung, 20.05.2011

Software-Schulung via Web-TV

Das Softwarehaus Medistar hat für sein gleichnamiges Praxisverwaltungssystem (PVS) ein spezielles Info-TV entwickelt. Unter www.medistar.de/medistar-tv können sich Ärzte Kurzfilme zu den Facharztlösungen, aber auch zu einzelnen Modulen des PVS ansehen.

Dabei erläutere der jeweilige Entwickler selbst die einzelnen Funktionen und Besonderheiten seiner Lösung, berichtet das Softwarehaus. Ärzte können via MedistarTV aber auch einzelne Eingaben auf dem Bildschirm genau nachvollziehen. Zu den Modulen, die per Video erklärt werden, gehört etwa auch das Praxis-Analyse-Modul. (reh)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Wenn Alzheimer nach frisch gebackenem Brot riecht

Erst lässt der Geruchssinn nach, dann treten Phantosmien auf – ein US-Neurologe berichtet über seine beginnende Demenz, und weshalb die frühe Diagnose für ihn wichtig war. mehr »

1,4 Millionen Krebstote für 2019 erwartet

In diesem Jahr könnten in der gesamten EU mehr Menschen an Krebs sterben als noch vor Jahren. Doch es gibt auch eine gute Entwicklung. mehr »

Alkoholverzicht ist gut gegen Vorhofflimmern

Eine kontrollierte Studie schafft Gewissheit: Menschen, die von Vorhofflimmern betroffen sind, können durch Alkoholabstinenz selbst etwas gegen ihre Herzrhythmusstörung tun. mehr »