91.  E-Health / TK wagt den Brückenschlag: Diagnose von Arzt und Künstlicher Intelligenz

[28.11.2018] Erste Kassen stellen ihren Versicherten Künstliche Intelligenz an die Seite, wenn es um einen ersten Symptom-Check geht. Am Ausbau der Diagnosehelfer wird schon gearbeitet.  mehr»

92.  Trau, schau, wem: Ärzte im Zeitalter von Fake News, Fake Science und bald Fake Findings?

[24.11.2018] Künstliche Intelligenz könnte Ärzte in Zukunft routinemäßig in der Diagnostik unterstützen – beim Erkennen onkologischer Muster zum Beispiel.  mehr»

93.  Medizinische Diagnostik: KI kann ins Auge gehen

[23.11.2018] In der jetzt verabschiedeten deutschen KI-Strategie spielt die medizinische Diagnostik eine zentrale Rolle. Ein Beispiel aus Österreich zeigt, wohin die Reise gehen kann.  mehr»

94.  Labordiagnostik: KI soll nicht Arzt-Entscheidungen ersetzen

[21.11.2018] Künstliche Intelligenz ist schon heute Realität in der Medizin, etwa in Laboren. Aber auch Patienten können sie zur Symptombewertung nutzen. Das ist nicht unumstritten.  mehr»

95.  Kommentar zur KI-Studie: Alexa der Radiologen

[16.11.2018] Fast jeder kennt die Sprachsteuerung Alexa - Beispiel für "Deep Learning" als Methode der Informationsverarbeitung mit Künstlicher Intelligenz. Mit ihr kann man sich einfache Wissensfragen beantworten lassen und per Sprache fast alles steuern, was in einem Smart Home damit vernetzt ist.  mehr»

96.  Röntgenbefunde: Radiologen stechen Künstliche Intelligenz aus

[16.11.2018] Wer kann Röntgenbilder des Brustkorbs besser befunden: Radiologen oder ein Computerprogramm? Ein US-Studie zeigt auf: Die Erfahrungen von Ärzte lassen sich durch Künstliche Intelligenz nicht ersetzen.  mehr»

97.  Spannungsfeld: Hausärzte zwischen KI und Naturheilkunde

[15.11.2018] Der prominente Arzt Professor Dietrich Grönemeyer ruft seine Kollegen bei der Medica zum wohlüberlegten Umgang mit innovativer Digitaltechnik und Künstlicher Intelligenz auf.  mehr»

98.  Studie Künstliche Intelligenz: KI ist starker Motor für Wirtschaftswachstum

[14.11.2018] Künstliche Intelligenz hat laut einer aktuellen Studie größeres Potenzial für das Wirtschaftswachstum als alle technologischen Entwicklungen zuvor.  mehr»

99.  Studie: Die 8 Digitalisierungstrends, die das Gesundheitssystem verändern

[07.11.2018] Digitale Lösungen bergen großes Effizienzpotenzial für die Gesundheitswesen rund um den Globus, so eine aktuelle Studie. Knackpunkt ist und bleibt jedoch die Infrastruktur.  mehr»

100.  Darmkrebs: Maschinelles Lernen für optimierte Koloskopie

[23.10.2018] Deutschlands Viszeralmediziner setzen auf Künstliche Intelligenz zur Darmkrebsvorsorge. Die BigData-Analyse könnte Adenome viel besser identifizieren als Ärzte, so ihr Argument.  mehr»