1.  EBM: Telefonkontakt-GOP zur Herzschrittmacher-Kontrolle wurde angepasst

[21.11.2017] Eine EBM-Änderung macht häufig weitere erforderlich, wenn es um Ausschlüsse geht. Seit 1. Oktober gibt es auf Beschluss des Bewertungsausschusses für die telemedizinische Funktionsanalyse eines Schrittmachersystems neue EBM-Nummern.  mehr»

2.  Nebenwirkungen: Neue Funktion für digitales Gesundheitskonto

[21.11.2017] Eine Kooperation zwischen den Unternehmen Vitabook und Datapeutics soll es Patienten zukünftig ermöglichen, sich individuell und umfassend über mögliche Risiken ihrer rezeptierten Medikamente zu informieren.  mehr»

3.  Videosprechstunde: Ladenhüter bei Ärzten oder bei Patienten?

[21.11.2017] Seit April können Ärzte auch Videosprechstunden nach EBM abrechnen. Wieso wird dieser Service trotzdem so selten angeboten? Die Gründe sind offensichtlich vielschichtig.  mehr»

4.  Antibiotika: App hilft bei der richtigen Einnahme

[20.11.2017] Mit dem antibiotica.coach steht seit Samstag für Patienten ein digitaler Helfer bereit, der sie dabei unterstützt, verordnete Antibiotika richtig und zuverlässig einzunehmen.  mehr»

5.  Entlassmanagement : Kliniken in Nordrhein sind Vorreiter beim E-Arztbrief

[17.11.2017] Der Klinikbetreiber Caritas Trägergesellschaft West zählt zu den Vorreitern des elektronischen Arztbriefes über KV-Connect. Viele Niedergelassene sind bereits angeschlossen.  mehr»

6.  Krankenkassen: Elektronische Patientenakten im Wettbewerb?

[17.11.2017] Ein Health-IT-Verband fordert Wahlfreiheit für Versicherte in puncto ePA. Erst richtiger Wettbewerb werde dazu führen, dass die Akten für den Praxisalltag optimiert werden.  mehr»

7.  Geändertes EU-Recht : Datenschutz auch für Praxen in neuem Gewand

[17.11.2017] Die Schonfrist läuft aus: In rund sechs Monaten greift die EU-Datenschutz-Grundverordnung. Die Bundesregierung hat das Datenschutzgesetz bereits angepasst. Damit warten auf Praxen einige Änderungen.  mehr»

8.  Rise-uP: Kreuzweh Projekt mit E-Health startet

[17.11.2017] Unter dem Titel "Rücken innovative Schmerztherapie mit E-Health für unsere Patienten" ist in Bayern ein Experiment zur telemedizinischen Vernetzung an den Start gegangen, das Patienten mit Hilfe von Online-Tools zum Selbstmanagement befähigen soll.  mehr»

9.  Innovationstreiber: Big Data und Künstliche Intelligenz als künftige OP-Manager?

[17.11.2017] Die Entwicklung bei den bildgebenden Verfahren verspricht Operateuren immer höhere Auflösungen in Echtzeit und damit die Chance auf weniger Fehler. Bald könnten auch kognitive Assistenzsysteme in die Versorgung kommen.  mehr»

10.  Telemedizin: E-Arztbrief im Regelbetrieb

[16.11.2017] Der E-Arztbrief via KV-Connect wird nun auch für die Kommunikation zwischen Klinikärzten und Niedergelassenen verwendet. In vier Kliniken der Caritas Trägergesellschaft West (zwei in Düren, je eines in Jülich und Linnich) gehört der E-Arztbrief zum Regelbetrieb.  mehr»