Ärzte Zeitung online, 06.10.2015

gematik

Beyer bleibt Geschäftsführer

Der bisherige kommissarische Leiter Alexander Beyer übernimmt bei der gematik dauerhaft die Geschäftsführung.

BERLIN. Alexander Beyer ist von den Gesellschaftern als gematik-Geschäftsführer bestätigt worden. Das berichtet das Unternehmen am Dienstag. Beyer hatte Anfang Juli die kommissarische Leitung der Betreibergesellschaft der elektronischen Gesundheitskarte übernommen.

"Wir freuen uns sehr, dass Herr Beyer nun auch dauerhaft die Geschäftsführung der gematik übernimmt. Mit ihm haben wir einen kompetenten Partner gewonnen, dessen umfassendes Know-how und langjährigen Erfahrungen für die Kontinuität sorgen werden, die nötig ist, um dieses herausfordernde Projekt meistern zu können", sagte Dr. Thomas Kriedel (KBV), Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der gematik, laut einer Mitteilung.

Beyer stammt nach gematik-Angaben aus Hamburg und begleitet bereits seit mehr als zehn Jahren das Projekt in verantwortlicher Position. Zuvor sei der Jurist Leiter der Rechtsabteilung in der gematik gewesen, hieß es. (eb)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Blick ins Gehirn offenbart beste Therapie-Option

Einige Depressive sprechen besser auf Verhaltenstherapien an, andere auf Antidepressiva. Ein Blick ins Hirn per fMRT zeigt, welcher Ansatz den meisten Erfolg verspricht. mehr »

Ein steiniger Weg nach Deutschland

Ob geflohen vor Krieg oder eingewandert aus anderen Teilen der Welt: Wer als ausländischer Arzt in einer deutschen Klinik oder Praxis arbeiten will, muss Ausdauer haben – und gutes Deutsch können. mehr »

Milliarden für die Versicherten – Kassen bleiben skeptisch

Erster Aufschlag des neuen Gesundheitsministers: Jens Spahn will gesetzlich Versicherte per Gesetz entlasten. Aus Richtung Kassen weht scharfer Gegenwind. mehr »