21.  AOK-Chef zu Telematikinfrastruktur: gematik neu denken

[18.09.2017] Zu viele Regularien und zu wenig Handlungsspielraum: AOK-Chef Martin Litsch hält die Entscheidungsstrukturen in der gematik für gescheitert und fordert ein Umdenken in Sachen Telematikinfrastruktur.  mehr»

22.  Thüringen: KV will mehr Zeit für Konnektoren

[14.09.2017] Der Zeitplan für den Anschluss der Praxen an die Telematik-Infrastruktur ist nach Ansicht der Vertreterversammlung nicht zu halten. Die Verursacher der Verzögerung seien in der Industrie zu suchen, nicht bei den Vertragsärzten.  mehr»

23.  E-Health-Kongress: Minister fordert schnelles E-Health-Gesetz II

[13.09.2017] Beim E-Health-Kongress am Mittwoch in Frankfurt nahm sich Hessens Gesundheitsminister die Betreibergesellschaft der Telematikinfrastruktur zur Brust.  mehr»

24.  Telematikinfrastruktur: gematik verlängert Vertrag

[06.09.2017] Das IT-Unternehmen Arvato Systems wird die gematik für weitere drei Jahre bei der Einführung, Pflege und Weiterentwicklung der zentralen Telematikinfrastruktur (TI) für das Gesundheitswesen unterstützen.  mehr»

25.  Digitalisierung: Kongress bringt Ärzte auf aktuellen Stand

[25.08.2017] Der E-Health-Kongress 2017 in Frankfurt zeigt die Trends in puncto Telemedizin und digitaler, sektorübergreifender Vernetzung. Ein Schwerpunkt ist die sichere Online-Kommunikation unter Ärzten.  mehr»

26.  Rollout-Start der TI: Ohne neue Kartenleser geht es nicht

[18.08.2017] Für den flächendeckenden Betrieb der Telematikinfrastruktur benötigen die Praxen E-Health-fähige und zugelassene Kartenleser. Für die Praxen bedeutet dies einen Tausch der Geräte.  mehr»

27.  Telematik-Rollout: "Die Geräte werden da sein"

[16.08.2017] Die gematik hat das offizielle Go für die Datenautobahn im Gesundheitswesen gegeben. Uwe Eibich, Vorstand der CompuGroup Medical Deutschland AG, erklärt im Interview, ob die Industrie tatsächlich mithalten kann.  mehr»

28.  Telematikinfrastruktur : Wo bleibt der Anschluss der Patienten bei E-Health?

[09.08.2017] Störfeuer für die Gesundheitskarte: Dazu beigetragen haben die weiteren Verzögerungen beim Online-Rollout der Karte aber auch eine offene Flanke im Konzept - die Einbindung der Patienten.  mehr»

29.  Telemedizin: Droht das Aus für die E-Card?

[08.08.2017] Am Wochenende sind in Bayern Zweifel laut geworden, ob das Projekt der Gesundheitskarte nach den Wahlen weiter betrieben wird. Bundesgesundheitsminister Gröhe dementiert energisch.  mehr»

30.  Telematikinfrastruktur: Aus für die eGK nach der Wahl?

[07.08.2017] Am Wochenende sind in Bayern Zweifel laut geworden, ob das Projekt der Gesundheitskarte nach den Wahlen weiter betrieben werden wird. Bundesgesundheitsminister Gröhe versucht, die Wogen zu glätten.  mehr»