91.  Bund der Steuerzahler mahnt: Elektronische Gesundheitskarte ein Finanzgrab

[05.10.2017] Der Bund der Steuerzahler legte an diesem Donnerstag wie jedes Jahr Beispiele für die Verschwendung öffentlicher Gelder vor. Mit dabei: die eGK.  mehr»

92.  KBV positioniert sich zur E-Akte: Patienten sollen selbst Zugriff haben

[05.10.2017] Ärzte dürfen nicht zum Verwalter der elektronischen Patientenakte werden. Das fordert die KBV in einem am Mittwochnachmittag verbreiteten Positionspapier. An die Regierung geht damit die Forderung, das Zwei-Schlüssel-Prinzip aufzugeben.  mehr»

93.  EDV: E-Gesundheitsakten können bei Entlassmanagement helfen

[05.10.2017] Die neuen Regeln des Entlassmanagements fordern eine optimierte Überleitung in die ambulante Versorgung. Die dafür nötige Software ist teilweise noch nicht zertifiziert. Ein Anbieter von E-Gesundheitsakten hat bereits weitergehende Lösungen entwickelt.  mehr»

94.  Umfrage: App auf Rezept Wohin geht die Reise?

[04.10.2017] Gesundheits-Apps liegen im Trend. Doch nur wenige Angebote finden den Weg in die Regelversorgung. Wie könnte sich das ändern? Und wie könnten Ärzte und Patienten tatsächlich von diesem Trend profitieren? Ihre Meinung ist gefragt.  mehr»

95.  Arzneimitteltherapiesicherheit: Medikationsplan mit durchwachsener Jahresbilanz

[29.09.2017] Seit einem Jahr haben Patienten, die mindestens drei Medikamente einnehmen, Anspruch auf einen Medikationsplan. Aber hier gibt es offenbar noch viel Luft nach oben.  mehr»

96.  Saarland: KV-Führung will sich mehr "unters Volk" mischen

[29.09.2017] Die KV-Spitze im Saarland will sich nach den Ergebnissen einer Mitgliederumfrage mehr an der Basis blicken lassen. Weitere Versprechen: Mehr Beratungsangebote und kein Zwang zur Online-Kommunikation für Vertragsärzte.  mehr»

97.  E-Health: Digitalisierungszuschlag für Kliniken?

[29.09.2017] Niedergelassene Ärzte werden bei Einstieg in die Telematik unterstützt. Auch die Kliniken brauchen Anschub, meinen Experten.  mehr»

98.  Digitalisierung: Der E-Health-Baukasten der KBV

[29.09.2017] Anwendungen mit Nutzen ja, digitale Placebos nein: Die KBV hat klare Forderungen für eine funktionierende Digitalisierung des Gesundheitswesens aufgestellt.  mehr»

99.  Vernetztes Gesundheitswesen: Telematik Installation ohne Hindernisse

[28.09.2017] Die Technik für die Telematikinfrastruktur (TI) befindet sich bereits im Zulassungsverfahren der gematik. Ab Herbst sollen den Praxen erste Geräte zur Verfügung stehen. Damit kann die Anbindung an die TI noch in diesem Jahr starten.  mehr»

100.  Bitkom: Eine Chance für den digitalen Aufbruch

[28.09.2017] Ein Signal zum digitalen Aufbrauch für die künftige deutsche Regierungskoalition erwartet der Digitalverband Bitkom vom ersten europäischen Digitalgipfel im estnischen Tallinn. "Das Leitmotiv der neuen Regierung sollte lauten: Digital für alle!", so Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr.  mehr»