91.  Dr. Algorithmus: Ist der Roboter der Arzt unseres Vertrauens?

[22.11.2017] "Dr. Algorithmus: Arzt unseres Vertrauen?" war am Dienstag das Thema der "Kontroversen Mittagspause" bei der KBV. Tenor der Veranstaltung: Viel Potenzial für E-Health, doch auch viele Hürden.  mehr»

92.  EBM: Telefonkontakt-GOP zur Herzschrittmacher-Kontrolle wurde angepasst

[21.11.2017] Eine EBM-Änderung macht häufig weitere erforderlich, wenn es um Ausschlüsse geht. Seit 1. Oktober gibt es auf Beschluss des Bewertungsausschusses für die telemedizinische Funktionsanalyse eines Schrittmachersystems neue EBM-Nummern.  mehr»

93.  Nebenwirkungen: Neue Funktion für digitales Gesundheitskonto

[21.11.2017] Eine Kooperation zwischen den Unternehmen Vitabook und Datapeutics soll es Patienten zukünftig ermöglichen, sich individuell und umfassend über mögliche Risiken ihrer rezeptierten Medikamente zu informieren.  mehr»

94.  Videosprechstunde: Ladenhüter bei Ärzten oder bei Patienten?

[21.11.2017] Seit April können Ärzte auch Videosprechstunden nach EBM abrechnen. Wieso wird dieser Service trotzdem so selten angeboten? Die Gründe sind offensichtlich vielschichtig.  mehr»

95.  Antibiotika: App hilft bei der richtigen Einnahme

[20.11.2017] Mit dem antibiotika.coach steht seit Samstag für Patienten ein digitaler Helfer bereit, der sie dabei unterstützt, verordnete Antibiotika richtig und zuverlässig einzunehmen.  mehr»

96.  Entlassmanagement : Kliniken in Nordrhein sind Vorreiter beim E-Arztbrief

[17.11.2017] Der Klinikbetreiber Caritas Trägergesellschaft West zählt zu den Vorreitern des elektronischen Arztbriefes über KV-Connect. Viele Niedergelassene sind bereits angeschlossen.  mehr»

97.  Krankenkassen: Elektronische Patientenakten im Wettbewerb?

[17.11.2017] Ein Health-IT-Verband fordert Wahlfreiheit für Versicherte in puncto ePA. Erst richtiger Wettbewerb werde dazu führen, dass die Akten für den Praxisalltag optimiert werden.  mehr»

98.  Geändertes EU-Recht : Datenschutz auch für Praxen in neuem Gewand

[17.11.2017] Die Schonfrist läuft aus: In rund sechs Monaten greift die EU-Datenschutz-Grundverordnung. Die Bundesregierung hat das Datenschutzgesetz bereits angepasst. Damit warten auf Praxen einige Änderungen.  mehr»

99.  Rise-uP: Kreuzweh Projekt mit E-Health startet

[17.11.2017] Unter dem Titel "Rücken innovative Schmerztherapie mit E-Health für unsere Patienten" ist in Bayern ein Experiment zur telemedizinischen Vernetzung an den Start gegangen, das Patienten mit Hilfe von Online-Tools zum Selbstmanagement befähigen soll.  mehr»

100.  Innovationstreiber: Big Data und Künstliche Intelligenz als künftige OP-Manager?

[17.11.2017] Die Entwicklung bei den bildgebenden Verfahren verspricht Operateuren immer höhere Auflösungen in Echtzeit und damit die Chance auf weniger Fehler. Bald könnten auch kognitive Assistenzsysteme in die Versorgung kommen.  mehr»