21.  Kommentar zum Digitalgipfel: Virtuelles Double

[04.12.2018] Die Medizin sitzt beim Digitalgipfel zur Künstlichen Intelligenz (KI) in Nürnberg nicht in der ersten Reihe. Das heißt aber nicht, dass es keine neuen, vielversprechenden und zugleich auch kontroversen Projekte gäbe.  mehr»

22.  Künstliche Intelligenz: Digitale Zwillinge – ein Gipfel-Highlight

[04.12.2018] Der zweite Digital-Gipfel der Bundesregierung steht im Zeichen Künstlicher Intelligenz. Ein medizinisches Exponat zeigt, wie digitale Zwillinge die Versorgung bereichern können.  mehr»

23.  E-Akte: 12.000 Ärzte sollen auf TK-Akte zugreifen können

[04.12.2018] Die Techniker Krankenkasse macht Fortschritte bei der Implementierung ihrer elektronischen Gesundheitsakte „TK-Safe“.  mehr»

24.  Telematik-Infrastruktur: Ministerium macht Tempo bei E-Health

[03.12.2018] Ärzte, Krankenhäuser, Apotheker und die Pflege dürfen sich unter dem Dach der Telematik-Infrastruktur einrichten. Alle anderen Heilberufe müssen vorerst draußenbleiben, kündigt das BMG an.  mehr»

25.  Digitalisierung: KI und Big Data – Tatkraft statt Gipfel

[03.12.2018] Zum Auftakt des Nürnberger Digital-Gipfels hagelt es Kritik aus Politik und Wirtschaft.  mehr»

26.  Künstliche Intelligenz: Nürnberg im Zeichen digitaler Gipfelstürmer

[03.12.2018] Bringt „Nürnberg“ den erhofften Aufbruch in Deutschland Richtung Künstliche Intelligenz? Es wird wohl eher entscheidend sein, was nach dem Digital-Gipfel kommt.  mehr»

27.  Deutsche Hochdruckliga: App-Infos für Ärzte nutzbar machen

[03.12.2018] Viele Patienten dokumentieren ihre Blutdruckwerte bereits mit Hilfe von Apps. Die Hochdruckliga will, dass diese Werte datensicher in Praxissysteme transferiert und so auch vom Arzt verwendet werden können.  mehr»

28.  Interview: „Wichtig ist, dass das Geld zu den Kranken fließt“

[03.12.2018] Irmgard Stippler ist seit rund einem halben Jahr Vorstandsvorsitzende der AOK Bayern. Mit der „Ärzte Zeitung“ hat sie über Forderungen an die Politik, Chancen der Digitalisierung und die Gesundheitsversorgung der Zukunft gesprochen.  mehr»

29.  Tag der Privatmedizin: Ist mein Patient überhaupt für Fernbehandlung geeignet?

[03.12.2018] Darf ein Arzt nach der Lockerung des Fernbehandlungsverbots auch Patienten in anderen Bundesländern telemedizinisch behandeln? Grundsätzlich ja, hieß es beim Tag der Privatmedizin. Allerdings gibt es Stolpersteine.  mehr»

30.  Witten/Herdecke: Uniambulanz für integrative Medizin

[01.12.2018] An der Uni Witten/Herdecke hat die erste Ambulanz für integrative Gesundheitsversorgung und Naturheilkunde die Arbeit aufgenommen.  mehr»