41.  Branchenanalyse: Digital Health beflügelt private Versicherer

[30.07.2019] Private Krankenversicherer bauen ihr Angebot zunehmend um digitale Anwendungen aus. Wenn diese den Kosten-Nutzen-Aspekt beachten, könnte sich das lohnen, prognostiziert die Ratingagentur Assekurata.  mehr»

42.  Kommentar zum E-Rezept: Sanktionen gegen Ärzte braucht es nicht

[29.07.2019] 100 Jahre warten, bis Ärzte ihren Patienten E-Rezepte freiwillig ausstellen? Derartige Befürchtungen entbehren jeder Grundlage.  mehr»

43.  KBV-Vorstand: „Das E-Rezept wird sich durchsetzen“

[29.07.2019] Das E-Rezept soll vorerst eine freiwillige Anwendung bleiben. Aber könnten die Ärzte dadurch zu Bremsern für die neue Anwendung werden? Die KBV versucht, der aufkommenden Debatte die Spitze zu nehmen.  mehr»

44.  EuGH-Urteil: Websitebetreiber dürfen „Like“-Button nicht einfach einbauen

[29.07.2019] Ärzte, die etwa auf ihrer Praxiswebseite Facebooks „Like“-Button einbinden, müssen bei Nutzern eine Einwilligung einholen.  mehr»

45.  Thailand: Krankenakten durch Datenleck zugänglich?

[29.07.2019] Die thailändische Botschaft in Berlin prüft nach einem Bericht der „Bild am Sonntag“ Informationen über ein mögliches Datenleck, von dem auch deutsche Touristen betroffen sein sollen.  mehr»

46.  Silver Economy: Wenn das Altern seinen Makel verliert

[27.07.2019] Der Demografiewandel hat immer mehr Länder im Griff. Gerade deshalb bedarf es eines Paradigmenwechsels in puncto Altern und Arbeitswelt, so der Konsens beim ersten Hochrangigen EU-Forum zur Silver Economy in Helsinki. Altern soll keine Last, sondern eine Chance sein – bei guter Gesundheit.  mehr»

47.  Psychotherapeuten mahnen an: Medizinische Apps brauchen Nutzennachweis

[27.07.2019] Die Deutsche PsychotherapeutenVereinigung drängt auf strengere Regeln für die Zulassung von Apps in der Gesundheitsversorgung. Ein Nachweis des Nutzen sei vorher zu erbringen, fordert Vorsitzende Lubisch im Interview mit der "Ärzte Zeitung".  mehr»

48.  KBV: E-Rezept bleibt freiwillige Anwendung

[26.07.2019] Das elektronische Rezept, das im kommenden Jahr eingeführt werden soll, wird für Ärzte und Patienten eine freiwillige Anwendung bleiben. Darauf hat KBV-Vorstand Dr. Thomas Kriedel hingewiesen. Das Bundesgesundheitsministerium habe derzeit keine Pläne, das Papierrezept abzuschaffen.  mehr»

49.  App auf Rezept: BfArM gibt Informationen für Zulassung

[25.07.2019] Das BfArM soll in Zukunft verordnungsfähige medizinische Apps vor Aufnahme in die Regelversorgung prüfen. Nun gibt es erste Informationen, was zu beachten ist.  mehr»

50.  Umfrage zeigt: Digitalisierung überfordert sehr viele Senioren

[24.07.2019] Ein Großteil der älteren Menschen in Deutschland tut sich schwer in der digitalen Welt. Das offenbart eine Umfrage. Für die Digitalisierung der Gesundheitsversorgung ist das keine gute Nachricht.  mehr»