Ärzte Zeitung online, 21.08.2009

Telematik im Fokus bei Hamburger Gesundheitswirtschaftskongress

HAMBURG (maw). Die Telematik und ihr Einfluss auf die moderne Medizin ist ein zentrales Thema auf dem 5. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS am 2. und 3. September in Hamburg.

Die zunehmende Bedeutung der Informationstechnologie im Gesundheitsmarkt ist wegen der künftig verstärkten Prozessorientierung im Interesse der Patienten auf dem 5. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS ein zentrales Thema. "Elektronischer Workflow: Individuelle Standardisierung" sowie "Elektronischer Onkel Doktor: Telemedizin sichert Flächenversorgung" sind nur zwei Titel einer ganzen Reihe von Foren zu diesem Themenkomplex. Damit greift das Kongressprogramm die aktuelle Diskussion um die Strukturierung der Medizin auf.

www.gesundheitswirtschaftskongress.de

Topics
Schlagworte
Telemedizin (2394)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

30 Minuten Bewegung am Tag verhindern jeden 12. Todesfall

Bewegung verlängert das Leben, das bestätigt die bisher größte Studie zum Thema. Und: Bewegung im Alltag reicht dazu schon aus, es muss kein anstrengender Sport sein. mehr »

Welche Gesundheitspolitiker bleiben im Bundestag?

So sehr sich der Bundestag verändert - viele aus der Gesundheitspolitik vertraute Gesichter werden vermutlich wieder im Gesundheitsausschuss arbeiten. Eine Auswahl. mehr »

Merkel beansprucht Führung weiter für sich

Drastische Einbußen, aber immer noch vorn: Die Wähler versetzen der Union einen Kinnhaken. Die große Koalition scheint passé. Auch die Umfrageteilnehmer der "Ärzte Zeitung" hatten bereits im Vorfeld eine neue "GroKo" abgelehnt. mehr »