Ärzte Zeitung, 22.07.2014
 

Bayern

Showroom Telemedizin eröffnet

INGOLSTADT. Telemedizin hautnah erleben - das können Praxisteams und Patienten im "Showroom.Telemedizin.Bayern", den die Bayerische TelemedAllianz (BTA) nun in Ingolstadt eröffnet hat.

Besucher könnten sich Eindrücke von realen telemedizinischen Geräten, Lösungen sowie der Funktionsweise telemedizinischer Prozessketten verschaffen, berichtet die Concat AG, die im Auftrag der BTA den Showroom installiert hat und dessen Betrieb sicherstellen wird.

Dazu seien in den Räumen der BTA eine Praxis, das Patienten-Zuhause, die Bereiche Klinik und Pflege, eine Apotheke, die Notfallversorgung sowie ein telemedizinisches Service-Center nachempfunden worden.

"Die Entwicklung der Telemedizin in Bayern wird durch den Showroom starke, neue Impulse erhalten und alle Interessensgruppen über neue Telemedizin-Anwendungen am Markt aufklären", so Dr. Siegfried Jedamzik, Geschäftsführer der BTA. (reh)

Weitere Infos unter: tinyurl.com/q8yhstt

Topics
Schlagworte
Telemedizin (2421)
Bayern (776)
Organisationen
Concat (11)
Personen
Siegfried Jedamzik (36)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Bariatrische Chirurgie rückt Bluthochdruck zu Leibe

Adipöse Hypertoniker konnten in einer Studie nach bariatrischer Chirurgie ihre antihypertensive Medikation reduzieren. Die Hälfte erreichte sogar eine Remission des Bluthochdrucks. mehr »

Droht uns jetzt eine Staatskrise?

Jamaika gescheitert, politisches Vakuum in Berlin. Am Beispiel der Gesundheitspolitik lässt sich zeigen, warum das noch keine Krise ist. mehr »

Das müssen Ärzte beim Impfen beachten

Allergische Reaktionen sind eine Kontraindikation für eine erneute Anwendung des Impfstoffs. Ist eine weitere Impfung dennoch nötig, sollten Ärzte diese Tipps beherzigen. mehr »