Ärzte Zeitung, 20.04.2015

E-Entlassbrief

Erstes System besteht den KVTG-Test

BERLIN. Die Telematiklösung CGM Jesajanet hat als erstes System für Krankenhäuser das Audit der KV Telematik GmbH (KVTG) für den E-Entlassbrief via KV-Connect in der Klinik bestanden, wie das Tochterunternehmen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung informiert.

"Dies ist ein Meilenstein für die sektorenübergreifende Kommunikation", betont Dr. Florian Fuhrmann, Geschäftsführer der KVTG, "denn nun können nicht nur elektronische Arztbriefe im niedergelassenen Bereich, sondern auch Entlassbriefe zwischen ambulantem und stationärem Sektor ausgetauscht werden."

Passend dazu haben mehrere Anbieter von Praxisverwaltungssystemen das E-Arztbrief-Audit erfolgreich abgeschlossen (wir berichteten), weitere seien bereits für das Testverfahren angemeldet. (mh)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Hüpfen und Einbeinstand halten fit

Hüpfen, Treppensteigen oder auf einem Bein Zähneputzen: Mit bewussten, einfachen Übungen können alte Menschen ihre Beweglichkeit erhöhen und die Sturzgefahr senken. mehr »

Gala mit Herz und Verstand

Mit einer festlichen Gala hat Springer Medizin pharmakologische Innovationen und ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Preisträger vermittelten Hoffnung auf Heilung und auf Hilfe, hieß es am Donnerstagabend. mehr »

Das sind die Gewinner des Galenus-von Pergamon-Preises 2017

Mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis, der auch international große Anerkennung findet, wurden erneut Exzellenz in der deutschen pharmakologischen Grundlagenforschung und die Entwicklung innovativer Arzneimittel gekürt. mehr »