21.  Telemedizin-Projekt DocDirekt: Oft wird gechattet mit dem Arzt

[18.07.2018] Das bundesweit beachtete Telemedizin-Modellprojekt DocDirekt in Baden-Württemberg kommt gut an, berichtet die KV. Besonders Männer nutzten das Angebot zur Fernbehandlung bisher.  mehr»

22.  Schrittmacherkontrolle: Herzschrittmacher-Übergangsfrist für die Abrechnung verlängert

[04.07.2018] Die KBV und der GKV-Spitzenverband haben sich im Bewertungsausschuss auf eine neue Qualitätssicherungs-Vereinbarung zur Kontrolle von Herzschrittmachern geeinigt. Diese soll nun zum 1. Oktober 2018 in Kraft treten.  mehr»

23.  Vergleichsstudie: Suchttherapie besser online als persönlich?

[02.07.2018] Weniger Therapieabbrüche, längere Wirksamkeit: Therapiewilligen Suchtkranken scheint eine Online-Verhaltenstherapie mehr zu nützen als eine persönliche Behandlung.  mehr»

24.  Kasse setzt auf E-Health: Wie Telemedizin hilft, Versorgungslücken zu schließen

[23.06.2018] Schneller an den Spezialisten ran: Die AOK Nordost will mit Telekonsilen die kinderfachärztliche Versorgung in Brandenburg verbessern. Doch auch in der Hauptstadt sieht sie Nachholbedarf in Sachen innovative Versorgungsformen.  mehr»

25.  Telekonsil: So funktioniert PädExpert

[22.06.2018] Einen Rechner und eine Internetverbindung mehr benötigen hausärztlich tätige Pädiater nicht für den schnellen Draht zum Experten.  mehr»

26.  KV-Schleswig-Holstein: "Motto: Macht mal Zukunft für 4,20 Euro. Das geht so nicht!"

[14.06.2018] Die Chefin der KV Schleswig-Holstein fordert, Regularien aus Zeiten der Ärzteschwemme an die Gegenwart anzupassen. Der Servicegedanke von Spahn gegenüber dem Patienten sei problematisch für Vertragsärzte.  mehr»

27.  Fernbehandlung: Modellprojekt mit Teleärzten in Brandenburg vorgeschlagen

[07.06.2018] Der Beschluss des Deutschen Ärztetages zur Erweiterung der Fernbehandlung weckt Hoffnungen in Brandenburg.  mehr»

28.  E-Health: Neue Gesundheitsakte bringt GKV und PKV zusammen

[05.06.2018] Rund 25 Millionen Kassen- und Privatversicherte können künftig eine neuartige E-Gesundheitsakte nutzen. Das neue Projekt sieht vor, dass die Versicherten all ihre Daten und Dokumente mittels App selbst verwalten können.  mehr»

29.  Gesundheitsakten: Digitale Gesundheitsplattform für 25 Millionen Versicherte

[05.06.2018] Nach AOK und TK stellt jetzt erstmals ein Konsortium von gesetzlichen und privaten Krankenversicherern eine eigene E-Gesundheitsakte vor. Die Versicherten sollen mit einer App alle ihre Gesundheitsdaten verwalten können.  mehr»

30.  Telemedizin: "Chance für ein Flächenland"

[01.06.2018] Der Beschluss des Deutschen Ärztetages zur Erweiterung der Fernbehandlung weckt Hoffnungen in Brandenburg.  mehr»