41.  Test in Niedersachsen: Bereitschaftsarzt über Video zugeschaltet

[24.03.2018] In Niedersachsen wird ein neues Notversorgungs-Modell getestet: Dabei macht sich bei Bedarf der Bereitschaftsarzt via Video ein Bild von der Situation beim Patienten.  mehr»

42.  Telemedizin: E-Mental-Health-Interventionen im Visier

[20.03.2018] Online-Psychotherapie mit oder ohne Therapeut? Diese Kernfrage gewinnt an Bedeutung, so ein führender Psychosomatiker.  mehr»

43.  Gesundheitspreis: 50.000 Euro für innovative Start-ups

[17.03.2018] Der Digitale Gesundheitspreis, gestiftet von Novartis und Sandoz, ist vergeben.  mehr»

44.  Telemedizin: Verhaltenes Interesse an Videosprechstunden

[15.03.2018] Nur wenige Ärzte wollen Videosprechstunden anbieten. Zumindest gilt das für die KV Berlin.  mehr»

45.  E-Health: Digitalisierungsturbo für das Gesundheitswesen präsentiert

[12.03.2018] Sechs Verbände und Organisationen aus dem Gesundheitswesen stellen in einem gemeinsamen Papier Eckpfeiler für die digitale Transformation der Versorgung vor.  mehr»

46.  Auszeichnung: Klinikum Darmstadt zum "Digital-Champion" gekürt

[05.03.2018] Das Klinikum Darmstadt führt in puncto Digitalisierung die Rangliste in Deutschland an es darf sich nun als einer von bundesweit 415 "Digital-Champion" nennen.  mehr»

47.  KBV will nachverhandeln: Telematikinfrastruktur teurer als erwartet

[02.03.2018] Die KBV ist besorgt: Die Anbindung der Praxen an die Telematikinfrastruktur könnte teurer als erwartet werden, weil der Wettbewerb der Hardware-Anbieter ausbleibt. Nun soll mit Kassen und Politik nachverhandelt werden.  mehr»

48.  Hessen: Infoplattform zu Telemedizin gestartet

[02.03.2018] Ein E-Health-Projektatlas soll Hessens Bürger und Ärzte auf dem aktuellen Stand über digitale Versorgungsangebote halten.  mehr»

49.  Neue Telematikinfrastruktur: Das sind die Erfahrungen der Testpraxen

[02.03.2018] In 500 Praxen fand der Testlauf für die erste Online-Anwendung der E-Card statt. Jetzt, während des bundesweiten Rollouts, liegt der Erfahrungsbericht vor - und es zeigt sich: Das Einlesen der Karte kostet (mehr) Zeit.  mehr»

50.  Telemonitoring: IQWiG bleibt bei Herz-Implantaten auf Linie

[01.03.2018] Kardiologen setzen viel auf das Telemonitoring mit Herz-Implantaten. Das IQWiG beeindruckt das nicht: Es sieht weiter weder Nutzen noch Schaden.  mehr»