Ärzte Zeitung, 11.11.2009

Der Tipp

Assekuranzwechsel kann sich lohnen

Wenn Sie sich überlegen, den Anbieter Ihrer Kfz-Versicherung zu wechseln, ist jetzt der richtige Zeitpunkt. Bis zum 30. November muss die Kündigung beim alten Versicherer sein. Ein Preisvergleich lohnt sich. Denn die Auto-Versicherer kämpfen seit Jahren untereinander um das günstigste Angebot. Wer die unterschiedlichen Policen prüft, kann manchmal mehrere Hundert Euro sparen. Unter der kostenlosen Rufnummer 0800-0003215 berät der Bund der Versicherten (BdV) am 12. November von 12 bis 17 Uhr darüber, was es beim Policenwechsel zu beachten gibt. Wer sich nach dem Telefonat weiter informieren möchte, dem schicken die BdV-Berater auf Wunsch ein Merkblatt mit zusätzlichen Hinweisen zu. Sie können es aber auch auf der BdV-Internetseite www.bundderversicherten.de kostenlos herunterladen. (acg)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Rätselhafter Demenz-Rückgang

Eine US-Studie deutet erneut auf eine fallende Demenz-Inzidenz, und zwar besonders in Geburtsjahrgängen ab 1925. Wisssenschaftliche Erklärungen für die Beobachtung fallen schwer. mehr »

Viele Gesundheitspolitiker verteidigen ihr Mandat

Die Großwetterlage hat sich verändert. Doch viele Fachpolitiker schaffen den Wiedereinzug ins Parlament. mehr »

Das Trauma nach der Loveparade

Das tödliche Gedränge bei der Loveparade im Sommer 2010 in Duisburg: Im ARD-Film "Das Leben danach" geht es um die Auswirkungen auf die traumatisierten Überlebenden. mehr »