Ärzte Zeitung, 30.08.2010

Centrotec profitiert vom heimischen Heizungsmarkt

Langsam werden Rekordzahlen bei Centrotec zur Gewohnheit. Nachdem der Anbieter von Solarthermie-Systemen im vierten Quartal 2009 schon glänzen konnte und seine Stärke im branchentypisch eher schwächeren ersten Quartal 2010 abermals untermauerte, wurden jetzt auch für die erste Jahreshälfte Bestmarken präsentiert. Dank Steigerungen in allen Segmenten steht nach sechs Monaten ein Umsatzwachstum von 7,5 % auf 217,7 Mio. Euro in den Büchern. Besonders profitieren konnte der SDax-Konzern davon, dass im heimischen Heizungsmarkt Marktanteile hinzugewonnen werden konnten. Aber auch im Ausland, wie in Frankreich oder Polen, konnten die Sauerländer punkten. Das Management sieht für den weiteren Jahresverlauf noch Potenzial, vor allem wegen eines zu erwartenden Anstiegs der Energiepreise und eines neuen Wärmepumpenprogramms. Daher hat der Konzern die Ziele für den Gewinn je Aktie für 2010 angehoben, wodurch auch die Bewertung attraktiv ist. Investoren suchen bis 13,50 Euro den Einstieg.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Wie das Ebola-Virus das Immunsystem austrickst

Das Ebola-Virus hat einen molekularen Trick entwickelt, mit dem es das Immunsystem ablenkt. Ganz hilflos ist das Immunsystem allerdings nicht – dank einer Gegenmaßnahme. mehr »

Medizin unterm Hakenkreuz

Die zweite Staffel der erfolgreichen Klinikserie erzählt die letzten Jahre des Zweiten Weltkriegs an Deutschlands berühmtester Klinik – und die Abgründe der Medizin in der Nazizeit. mehr »

Erhitztes, rauchfreies Tokio?

Olympia 2020 in Tokio steht unter einem schlechten Stern: Die Hitzewelle 2018 rückt die Gesundheitsgefährdung für Athleten wie Zuschauer in den Fokus. Die Megalopole soll zudem zum rauchfreien Gastgeber werden. mehr »