Ärzte Zeitung online, 07.11.2011

Machen Sie mit beim Vermögens-Check!

Erst die Immobilien-, dann die Bankenkrise, jetzt die Krise der Staatsfinanzen. Sind Sie verunsichert? Fragen Sie sich, wie Sie Ihr Vermögen schützen können?

Machen Sie mit beim Vermögens-Check!

Was bringt die höchste Rendite, was die größte Sicherheit?

© VRD / fotolia.com

Wenn Sie den Rat von Finanzprofis dazu suchen, dann sind Sie richtig beim Vermögens-Check der "Ärzte Zeitung" und der V-Bank. Bankunabhängige Vermögensverwalter nehmen Ihr gesamtes Vermögen - angefangen bei Aktien, über Zertifikate, Investmentfonds und Anleihen bis hin zu Immobilien und Lebensversicherungen kostenlos unter die Lupe!

Die Teilnahme verpflichtet Sie zu nichts. Einzige Bedingung: Ihr Depot umfasst mindestens 25.000 Euro.

Ihre Daten werden absolut vertraulich behandelt. Anmeldeschluss für den Vermögens-Check ist der 30.  November 2011.

Mitmachen geht ganz einfach: Geben Sie einfach Ihre Kontaktdaten ein.

Topics
Schlagworte
Finanzen/Steuern (10479)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Hüpfen und Einbeinstand halten fit

Hüpfen, Treppensteigen oder auf einem Bein Zähneputzen: Mit bewussten, einfachen Übungen können alte Menschen ihre Beweglichkeit erhöhen und die Sturzgefahr senken. mehr »

Gala mit Herz und Verstand

Mit einer festlichen Gala hat Springer Medizin pharmakologische Innovationen und ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Preisträger vermittelten Hoffnung auf Heilung und auf Hilfe, hieß es am Donnerstagabend. mehr »

Das sind die Gewinner des Galenus-von Pergamon-Preises 2017

Mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis, der auch international große Anerkennung findet, wurden erneut Exzellenz in der deutschen pharmakologischen Grundlagenforschung und die Entwicklung innovativer Arzneimittel gekürt. mehr »