Ärzte Zeitung, 31.01.2013

Kredite

Banken verschärfen Standards

FRANKFURT/MAIN. Die deutschen Banken zeigen sich vorsichtiger bei der Kreditvergabe: Im vierten Quartal verschärften die Geldhäuser ihre Kreditstandards, wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Umfrage der Bundesbank hervorgeht.

Allerdings sei die Verschärfung nur geringfügig ausgefallen. Bei der Nachfrage nach Krediten hätten die befragten Banken bei Unternehmen kaum Veränderungen verzeichnet. Dagegen habe es bei der Nachfrage nach Konsumentenkrediten einen leichten Rückgang gegeben.

Im Vergleich zum dritten Quartal hätten sich die Richtlinien für Kredite für den Wohnungsbau ebenfalls etwas verschärft, hieß es weiter. Immerhin zeigten sich die Banken bei den Konsumentenkrediten zum Jahresschluss etwas zuvorkommender.

Als Grund für die strengeren Maßstäbe bei der Kreditvergabe nannten die Bankmanager vor allem eine schlechtere Risikoeinschätzung.

Für das erste Quartal 2013 beabsichtigen die befragten Institute, die Kreditstandards in der privaten Baufinanzierung deutlich zu verschärfen. Bei den Konsumentenkrediten und bei den Darlehen für Unternehmen seien hingegen kaum Anpassungen geplant. (dpa)

Topics
Schlagworte
Finanzen/Steuern (10905)
Organisationen
Bundesbank (166)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

So alt sind die Ärzte in Deutschland

Fast jeder dritte niedergelassene Arzt in Deutschland ist jenseits der 60. Wir zeigen in Grafiken, in welchen Fachbereichen die Vergreisung besonders stark ist. mehr »

Deutschland will Zuckerberg bezwingen

Zucker versteckt sich in vielen Fertigprodukten. Das erschwert eine gesundheitsbewusste Ernährung, so die Kritik beim 2. Zuckerreduktionsgipfel. Die Politik will eingreifen. mehr »

Riskanter Psychopharmaka-Einsatz in Altenheimen?

Wie oft bekommen Bewohner deutscher Altenheime beruhigende Medikamente? Diese Frage widmet sich eine jetzt Studie. Anscheinend liegt manches im Argen. mehr »