Ärzte Zeitung online, 30.09.2019

Platow Empfehlung

Verbio – Biosprit fürs Klima

Der Aufstand der Jugend gegen die globale Klimapolitik ist für Claus Sauter ein Segen. Der Vorstandsvorsitzende von Verbio sieht für Biodiesel, -ethanol und -methan vor allem bei Lkw und Bussen enormes Wachstumspotenzial. Die seit dem 1. Januar geltende und auf zwei Jahre befristete Mautbefreiung für emissionsarme Laster habe zu einem Absatzanstieg entsprechender Fahrzeuge geführt, die wiederum mit Verbio-Biosprit betankt werden können.

Im vergangenen Geschäftsjahr baute der Konzern, der Ende August eine Anlage in Kanada kaufte und sich damit erstmals auf internationales Terrain wagte, seine Biokraftstoff-Produktion um 7,3 Prozent auf einen Rekordwert von über 1,4 Millionen Tonnen aus. Der Umsatz verbesserte sich um 13,6 Prozent auf 779,3 Millionen Euro und das EBITDA (Gewinn vor Steuern und Abschreibungen) stieg mit 95,1 Millionen Euro um mehr als 100 Prozent.

Dass Sauter im laufenden Jahr nur mit 65 Millionen Euro kalkuliert, ist Investitionen in Kapazitätserweiterungen wegen der fortschreitenden Internationalisierung geschuldet. Der Aktie (8,89 Euro; DE000A0JL9W6) schadet das nicht. Sie konnte ihren Wert seit Mitte 2018 mehr als verdoppeln.

Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 19 ist das Papier attraktiv bewertet, Aktionäre können nach der Hauptversammlung im Januar 2020 auf 0,20 Euro Dividende je Anteilschein hoffen (Rendite 2,2 Prozent). Größter Aktionär ist mit einem Anteil von 36,52 Prozent der vierköpfige Vorstand, der Freefloat beträgt 28,06 Prozent. Nutzen Sie den Rücksetzer zum Einstieg bei Verbio bis 9,00 Euro. Stopp bei 7,10 Euro.

Platow online: www.platow.de/AZ

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Künstliches Pankreas punktet im Alltag

Ein „closed loop“ aus sensorgestützter Glukosemessung und Insulinpumpe kann die Stoffwechseleinstellung bei Diabetes deutlich verbessern, zeigt eine US-Studie auf. mehr »

Kontroverse um Spahns Gesetz für besseren Masernschutz

Der Bundestag hat in erster Lesung das geplante Masernschutzgesetz debattiert. Die Opposition kritisiert, das Gesetz atme zu viel Zwang und Sanktion. mehr »

Tuberkulose bleibt die infektiöse Todesursache Nummer 1

Inzidenz und Mortalität der Tuberkulose gehen einem WHO-Report zufolge weltweit zurück. Die für 2020 angestrebten Ziele sind trotzdem außer Reichweite. mehr »