Ärzte Zeitung online, 08.08.2018

Allgemeinmedizin

Lehrstuhl in Augsburg startet 2019

MÜNCHEN. Das Wintersemester 2019/20 ist als Starttermin für den neuen Lehrstuhl für Allgemeinmedizin in Augsburg festgelegt worden. Das teilte das Bayerische Wissenschaftsministerium mit. Vorbehalt sei die Zusage der Gelder durch die Verabschiedung des nächsten Doppelhaushaltes im Landtag.

Damit soll das Institut für Allgemeinmedizin nun zeitgleich mit der neuen Medizinischen Fakultät der Uni Augsburg die Arbeit beginnen. Bisher war wegen der Einteilung der Mittel eine zeitversetzte Eröffnung in den nächsten Jahren erwogen worden.

Der Landtag hatte sich im Frühjahr in einem Beschluss für die sofortige Einrichtung ausgesprochen, als Maßnahme gegen den Landarztmangel. Auch der Hausärzteverband hatte die vorgezogene Eröffnung gefordert und äußerte sich zur jetzigen Mitteilung positiv. (cmb)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Beim Hausarzt sind Patienten sicher

Viele Patienten erleiden während ihrer Therapie Schäden, die eigentlich vermeidbar gewesen wären. Hausarztpraxen sind jedoch ein sicheres Pflaster, wie eine Analyse ergab. mehr »

Ebola-Helfer fordern rasche Unterstützung

Noch immer klappt es nicht, den Ebola-Ausbruch im Kongo unter Kontrolle zu bekommen. Jetzt hat die WHO einen Gesundheitsnotstand ausgerufen. Hilfsorganisationen fordern weitere Impfstoffe und finanzielle Hilfe. mehr »

Mehr Beachtung für die Diastole!

Dem diastolischen Blutdruck wird weniger Bedeutung geschenkt als dem systolischen. Dabei sind diastolische Werte ein unabhängiger Risikofaktor für Infarkte. mehr »