Ärzte Zeitung online, 30.12.2008

Gesundheitsminister startet Aufruf zum kollektiven Abspecken im Saarland

SAARBRÜCKEN (maw). Saarlands Gesundheitsminister Gerhard Vigener (CDU) lädt alle Saarländer zum kollektiven Abspecken im neuen Jahr ein. Unterstützung bei der Entschlackung bietet das Web-Portal www.aktiv-gesund.saarland.de.

Foto: dreambigphotos ©www.fotolia.de

"Wer aktiv und gesund in das neue Jahr starten will, der sollte seinen Körper nach den Weihnachtsfeiertagen in Schwung bringen und gute Vorsätze auch in die Tat umsetzen" rät Gesundheitsminister Gerhard Vigener laut Mitteilung allen Saarländern.

Das Gesundheitsministerium habe viele Vereine - darunter des Adipositas Netzwerk - und auch Krankenkassen für die Realisierung des Abnehm-Programms gewonnen.

Lesen Sie dazu auch:
Die meisten Deutschen wollen im neuen Jahr nicht abspecken

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

"Manche Wortwahl irritiert mich sehr"

Gesundheitsminister Spahn wird wegen des TSVG von Ärzten kritisiert. Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" betont er: Es wird mit Falschinformationen Stimmung gemacht. mehr »

Galenus-Gala 2018 – Das sind die Gewinner

Was zeichnet innovative Arzneimittelforschung aus? Vier Medikamente und eine Forschergruppe erhalten den Galenus-von-Pergamon-Preis 2018. Für beispielhaftes soziales Engagement wurde zudem der CharityAward verliehen. mehr »

CharityAward für Zahnarzt im Waschsalon

Mit dem CharityAward zeichnet Springer Medizin Engagement von Menschen aus, die sich ehrenamtlich um hilfsbedürftige Menschen kümmern. Die diesjährigen Preisträger sind nun gekürt worden. mehr »