Ärzte Zeitung, 15.09.2009

Das neue "IGeL plus" kommt bald

Das neue "IGeL plus" kommt bald

In der neuen Ausgabe von "IGeL plus", die diese Woche erscheint, lesen Sie unter anderem, welchen Mehrwert der Duisburger Gynäkologe Dr. Frank Hoffmann seinen Patientinnen in der Praxis bietet. Das Titelthema widmet sich den Trends beim Recall sowie den rechtlichen Stolperfallen. Im Interview plädiert die Ärztin und Professorin Claudia Witt für mehr Komplementärmedizin in der Praxis. Patienten seien offen für solche Angebote - aus Tradition.

Sie wollen "IGeL plus" ab sofort lesen?

Bestellen Sie jetzt Ihr "IGeL plus"-Abonnement für 30 Euro im Jahr und erhalten Sie die erste Ausgabe kostenlos!

So erreichen Sie "IGeL plus":

Telefon: 0 61 02 / 50 61 48

Fax: 0 61 02 / 50 64 41 48

E-Mail: vertrieb@aerztezeitung.de

Rufen Sie noch heute an!

Topics
Schlagworte
IGeL (2104)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Wann Bergsteigen fürs Herz schädlich ist – und wann nicht

Forscher haben Studien zu herzkranken Bergsteigern ausgewertet und geben Tipps, was Ärzte bei welcher Krankheit beachten müssen. mehr »

Deutlich mehr Masernfälle in der Europäischen Region

In der Europäischen Region der WHO gab es 2017 eine Zunahme der Masernfälle um 400 Prozent gegenüber dem Vorjahr. mehr »

Aktionsplan soll Gesundheitskompetenz stärken

Gesundheitsinformationen sind in vielfältiger Form der Bevölkerung heute zugänglich. Doch mit der richtigen Einordnung und Umsetzung hapert es oft. Das soll sich künftig ändern. mehr »