31.  Führerschein im Alter: Mobile Senioren eine Aufgabe für Ärzte

[04.12.2017] Vorstößen, für Senioren obligatorische Gesundheits-Checks zum Nachweis der Fahrtauglichkeit einzuführen, erteilen Geriater eine klare Absage.  mehr»

32.  Schönheits-OP: Mehr Männer denn je helfen nach

[01.12.2017] Für Männer sind Verschönerungen per Op-Messer längst kein Tabu mehr. Besonders ein Eingriff ist aktuell sehr gefragt.  mehr»

33.  Im Gespräch: "An der PrEP wollen wir nicht viel verdienen"

[29.11.2017] In der Mainmetropole Frankfurt bieten drei spezialisierte Praxen die Prä-Expositions-Prophylaxe an. Die Nachfrage nach dieser Form der Vorsorge steigt, berichtet ein Arzt.  mehr»

34.  Wettbewerb: Portal muss Provisionen zur Kenntnis geben

[28.11.2017] Ein Vergleichsportal für augenärztliche Leistungen zieht den Kürzeren gegen die Wettbewerbszentrale: Bezahlte Einträge müssen als Werbung gekennzeichnet werden.  mehr»

35.  Arzt-Prozess: 6000 Euro Strafe für Informationen über Abtreibung

[24.11.2017] Wegen unerlaubter Werbung für Schwangerschaftsabbrüche hat das Amtsgericht Gießen am Freitag eine ortsansässige Allgemeinärztin zu 6000 Euro Geldstrafe verurteilt. Die Ärztin weist auf ihrer Praxiswebsite unter anderem darauf hin, auch Schwangerschaftsabbrüche durchzuführen.  mehr»

36.  Selbstzahlerleistungen: Ärzte wollen Gegengewicht zum IGeL-Monitor

[22.11.2017] Selbstzahlerleistungen werden öffentlich oft in ein schlechtes Licht gestellt. Wenn es nach Ärzten geht, soll das nicht so bleiben.  mehr»

37.  Hyperhidrose-IGeL: Neutrales Votum für Botulinumtoxin

[20.11.2017] Bei Hyperhidrose halten sich beim Einsatz von Botulinumtoxin-Injektionen Nutzen und Schaden die Waage.  mehr»

38.  Urteil: Liposuktion mindert Steuerlast nicht

[20.11.2017] Die Liposuktion gilt nur in Ausnahmefällen als außergewöhnliche Belastung, bekräftigt das Finanzgericht Baden-Württemberg.  mehr»

39.  ÄZ-Umfrage: Es wird fleißig ge-IGeLt

[17.11.2017] Trotz Dauer-Negativ-Reklame durch Krankenkassen und Verbraucherschützer: Die Akzeptanz von Selbstzahlerleistungen leidet offensichtlich nicht. Im Gegenteil.  mehr»

40.  ÄZ-Umfrage: Es wird fleißig ge-IGeLt

[17.11.2017] Trotz Dauer-Negativ-Reklame durch Krankenkassen und Verbraucherschützer: Die Akzeptanz von Selbstzahlerleistungen leidet offensichtlich nicht. Im Gegenteil.  mehr»