1.  Bertelsmann Stiftung: E-Health-Förderung läuft nicht rund

[18.08.2017] Innovative E-Health-Anwendungen versprechen nicht nur Sonntagsredner könnten Prävention und Therapie voranbringen. Die Förderung der Anbieterseite läuft jedoch bislang alles andere als rund.  mehr»

2.  Imagekampagne: Werben für die Vielfalt der Urologie

[16.08.2017] "Für alle. Für jeden. Für uns. Die Urologie." unter diesem Motto hat die Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU) jetzt in Kooperation mit dem Berufsverband der Deutschen Urologen (BDU) eine auf mehrere Jahre ausgelegte Kampagne gestartet.  mehr»

3.  Binge-Eating-Störung: Selbsthilfe übers Internet funktioniert

[15.08.2017] Patienten mit Binge-Eating-Störung können ja mit kognitiver Verhaltenstherapie behandelt werden.  mehr»

4.  Supportive Therapie: Diskurs zu Patientenleitlinie gestartet

[14.08.2017] Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) hat die Patientenleitlinie zur supportiven Therapie bei Krebserkrankungen erarbeitet.  mehr»

5.  E-Health: Drei von zehn Deutschen wollen Videochat mit Arzt

[11.08.2017] Welche Vor- und Nachteile sehen Patienten in der Video-Sprechstunde? Besonders zwei Dinge spielen eine große Rolle, wie eine aktuelle Umfrage zeigt.  mehr»

6.  Studie: Patienten sind zufrieden mit Geburtskliniken

[11.08.2017] Die Mehrzahl der Mütter in Deutschland würde die von ihnen besuchte Geburtsklinik weiterempfehlen. Eine Studie zeigt viel Licht und etwas Schatten.  mehr»

7.  Künstliche Intelligenz: Wunderwaffe gegen den Krebs?

[09.08.2017] Deutsche trauen dem Einsatz Künstlicher Intelligenz im Versorgungsalltag großes Potenzial zu.  mehr»

8.  Arbeitsstress adé?: Smartphone soll für Urlaubsfeeling sorgen

[08.08.2017] Deutsche und finnische Wissenschaftler haben eine App entwickelt, die die Urlaubserholung im Arbeitsalltag nachhalten soll.  mehr»

9.  Kommentar: Patientenvoten im Steilflug

[08.08.2017] Keine Frage, Arztbewertungsportale haben sich in den vergangenen zehn Jahren ihren Stellenwert vor allem bei Patienten erarbeitet. Mit teils fast pathologischer Distanzlosigkeit werden aber Patientenvoten von vielen Nutzern der Plattformen für bare Münze genommen.  mehr»

10.  Qual der Wahl: Arztbewertungs-Portale werden immer wichtiger

[08.08.2017] Arztbewertungsportale haben sich zu einem etablierten Praxismarketinginstrument gemausert. Wie eine aktuelle Befragung zeigt, klaffen die Erwartungen von Patienten und Ärzten aber teils auseinander.  mehr»