Ärzte Zeitung, 25.08.2014

Laborärzte

BDL startet Transparenz-Strategie

DÜSSELDORF. Der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) hat seinen Internetauftritt überarbeitet und veröffentlicht im Zuge dessen erstmals Zahlen, Daten und Fakten rund um die Labormedizin.

Die Seite www.bdlev.de erlaubt nach Verbandsauskunft "einen Überblick über die Tätigkeiten der rund 1000 Laborärzte in Deutschland, nennt die Kosten der Labormedizin und schlüsselt auf, welcher Anteil den Laborärzten von den Laborausgaben tatsächlich zufließt".

Der neue Webauftritt, heißt es, sei Teil der "Transparenzstrategie des BDL-Vorstands", mit dem man das Image der Labormedizin stärken wolle. Derzeit arbeite man daran, anhand ausgewählter Labore die wahre Kosten- und Ertragssituation der Branche 2013 zu ermitteln. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Hüpfen und Einbeinstand halten fit

Hüpfen, Treppensteigen oder auf einem Bein Zähneputzen: Mit bewussten, einfachen Übungen können alte Menschen ihre Beweglichkeit erhöhen und die Sturzgefahr senken. mehr »

Gala mit Herz und Verstand

Mit einer festlichen Gala hat Springer Medizin pharmakologische Innovationen und ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Preisträger vermittelten Hoffnung auf Heilung und auf Hilfe, hieß es am Donnerstagabend. mehr »

Das sind die Gewinner des Galenus-von Pergamon-Preises 2017

Mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis, der auch international große Anerkennung findet, wurden erneut Exzellenz in der deutschen pharmakologischen Grundlagenforschung und die Entwicklung innovativer Arzneimittel gekürt. mehr »