Ärzte Zeitung, 25.08.2014

Laborärzte

BDL startet Transparenz-Strategie

DÜSSELDORF. Der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) hat seinen Internetauftritt überarbeitet und veröffentlicht im Zuge dessen erstmals Zahlen, Daten und Fakten rund um die Labormedizin.

Die Seite www.bdlev.de erlaubt nach Verbandsauskunft "einen Überblick über die Tätigkeiten der rund 1000 Laborärzte in Deutschland, nennt die Kosten der Labormedizin und schlüsselt auf, welcher Anteil den Laborärzten von den Laborausgaben tatsächlich zufließt".

Der neue Webauftritt, heißt es, sei Teil der "Transparenzstrategie des BDL-Vorstands", mit dem man das Image der Labormedizin stärken wolle. Derzeit arbeite man daran, anhand ausgewählter Labore die wahre Kosten- und Ertragssituation der Branche 2013 zu ermitteln. (eb)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Wie Seelenklempner Stress bewältigen

Einen Sonntagsblues kennen sie nicht, denn montags ist Chorprobe: In Berlin singen Psychiater, Psychologen und Neurologen seit Jahren gemeinsam in einem außergewöhnlichen Chor. mehr »

Anti-Aging klappt – mit dem richtigen Sport

Wer sein Leben mit Hilfe von Sport verlängern will, sollte auf Sport setzen – und dabei vor allem auf eine Trainingsform, wie eine saarländische Studie jetzt nahelegt. mehr »

Cannabis ist weiter meistkonsumierte Droge

Sowohl bei Jugendlichen als auch bei Erwachsenen nimmt Cannabis unter den illegalen Drogen weiterhin die prominenteste Rolle ein. Das geht aus dem DBDD-Jahresbericht hervor. mehr »