Ärzte Zeitung, 04.08.2016

Onlinetermine

TK sieht Berliner Ärzte vorn

BERLIN. Termine online vergeben - da sind Berlins Ärzte ganz vorn dabei, wie die Techniker Krankenkasse (TK) berichtet. 767 Ärzte beteiligen sich in der Hauptstadt an dem Onlinetermin-Service der TK. In Nordrhein-Westfalen sind es 688, Bayern 500. In ganz Deutschland zählt die Krankenkasse rund 3500 Teilnehmer.

Vor allem Zahn- und Frauenärzte ermöglichen es ihren Patienten, Termine in der Praxis online zu buchen. Die TK zählt hier 347 Zahnärzte und 100 Frauenärzte, die "mitmachen".

Freilich gebe es noch Luft nach oben, sagt Susanne Hertzer, TK-Chefin in Berlin. Denn bisher beteiligen sich knapp zehn Prozent aller niedergelassenen Ärzte bei diesem Online-Terminservice. (juk)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Neue Arzneien zum Schutz vor Brüchen

Osteoporose wird oft übersehen. Der Welt-Osteoporose Tag rückt die Erkrankung ins Bewusstsein. Zum Schutz vor Frakturen werden derzeit neue Substanzen erprobt. mehr »

Vergangenheit, die nicht vergeht

Ramstein, Eschede, Loveparade in Duisburg: Großunglücke lassen bei Opfern und oft auch bei Einsatzkräften seelische Wunden zurück. Psychotraumatologen können den Betroffenen in der Regel gut helfen. mehr »

Politik hat die Bedeutung der Arzneimittelforschung erkannt

Gute Versorgungsideen sind in der Politik willkommen, stellte Gesundheitsminister Jens Spahn bei der Springer Medizin Gala zum Galenus-von-Pergamon-Preis klar. mehr »