Ärzte Zeitung online, 16.06.2017

Medizintouristen

Neuer Wegweiser im Internet

DUBLIN. Das in der irischen Hauptstadt Dublin ansässige Unternehmen Global Medical Treatment Ltd., hat jetzt auch eine deutsche Version seines internationalen Arztsuchportals WhatClinic.com freigeschaltet (www.whatclinic.de).

Auf der Plattform können Patienten weltweit Arztpraxen und Kliniken suchen und bewerten.

Die Suche kann unter anderem nach vorgegebenen Leistungsbeschreibungen erfolgen. "Wir haben bereits tausende Arztpraxen in vielen Märkten in unserem Portfolio, die ihr Angebot besonders auch an deutschsprachige Patienten richten möchten", lässt der Website-Betreiber verlauten.

Das betreffe insbesondere Anbieter von Haartransplantationen oder Zahnbehandlungen in der Türkei und Tschechien. (cw)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Fehldiagnose lässt "Thrombophilie"-Patientin zittern

Bei einer Frau mit Venenthrombose wurde eine Thrombophilie-Diagnostik vorgenommen. Der Verdacht erhärtete sich und bescherte ihr angstvolle Wochen. mehr »

Schärfe und Säure kurbeln das Immunsystem an

Was wir essen, beeinflusst maßgeblich, wie gut die Immunabwehr im Speichel funktioniert. Das haben Münchener Forscher untersucht. mehr »

Was tun gegen sexuelle Belästigung?

Anzügliche Bemerkungen, obszöne Witze, schlüpfrige Mails bis hin zu Berührungen: Sexuelle Aufdringlichkeit gehört auch in Praxen und Kliniken manchmal zum Alltag. Statt die Belästigungen zu ignorieren, sollten sich Betroffene wehren - dazu gibt es mehrere Möglichkeiten. mehr »