Ärzte Zeitung online, 16.06.2017

Medizintouristen

Neuer Wegweiser im Internet

DUBLIN. Das in der irischen Hauptstadt Dublin ansässige Unternehmen Global Medical Treatment Ltd., hat jetzt auch eine deutsche Version seines internationalen Arztsuchportals WhatClinic.com freigeschaltet (www.whatclinic.de).

Auf der Plattform können Patienten weltweit Arztpraxen und Kliniken suchen und bewerten.

Die Suche kann unter anderem nach vorgegebenen Leistungsbeschreibungen erfolgen. "Wir haben bereits tausende Arztpraxen in vielen Märkten in unserem Portfolio, die ihr Angebot besonders auch an deutschsprachige Patienten richten möchten", lässt der Website-Betreiber verlauten.

Das betreffe insbesondere Anbieter von Haartransplantationen oder Zahnbehandlungen in der Türkei und Tschechien. (cw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

38 Prozent mehr psychische Diagnosen bei jungen Erwachsenen

Immer mehr junge Erwachsene leiden unter psychischen Erkrankungen. Allein die Diagnose Depressionen hat um 76 Prozent seit 2005 zugenommen, so der Arztreport 2018. mehr »

Vorhofflimmern schlägt aufs Hirn

Nicht nur ein Risikofaktor für Schlaganfall: Vorhofflimmern ist auch für das Gehirn gefährlich. Angststörungen und kognitive Einschränkungen sind Nebenwirkungen, so eine Studie. mehr »

Gericht urteilt über Diesel-Fahrverbote

Müssen Städte die Feinstaub-Notbremse ziehen und Diesel-Fahrzeuge aus den Innenstädten verbannen? Bejaht das Bundesverwaltungsgericht dies, könnte auch die Gesundheitswirtschaft in die Bredouille kommen. mehr »