Abenteuer PJ – Von den Alpen zum Indischen Ozean

Von den Alpen bis zum Indischen Ozean: Bloggerin Andia Mirbagheri war im PJ viel unterwegs. Dabei sammelte sie Erfahrungen und erhielt Einblicke in andere Gesundheitssysteme. mehr »

Von Mitochondrien und Vulkanen

Nach dem Medizinstudium direkt ins Arztleben? Das wollte unsere Bloggerin Andia Mirbagheri nicht. Sie verbrachte einige Wochen in einem Zelllabor in Ecuador. mehr »

Arzt ohne Abitur

Stefan Schult arbeitete acht Jahre als Steuerfachangestellter, heute ist er Kinderarzt am Klinikum in Hanau. Sein Beispiel zeigt: Arzt ohne Abitur, das geht. mehr »

Grünes Licht fürs eLogbuch

Mehr Verbindlichkeit und bessere Strukturen in der Weiterbildung: Die Erwartungen an das elektronische Logbuch sind hoch, wie auch unsere Video-Umfrage zeigt. Ab Juli ist es betriebsbereit. mehr »

Bündnis Junge Ärzte will KI Weg weisen

Technologien, die auf die Unterstützung durch Künstliche Intelligenz setzen, finden im Gesundheitswesen immer breitere Anwendung. Das Bündnis Junge Ärzte forder, dass Ärzte sich mit dem Thema stärker auseinanderzusetzen. mehr »

Das sagen Delegierte zum eLogbuch

Das eLogbuch war großes Thema bei den Beratungen des Ärztetags am Mittwoch. Die "Ärzte Zeitung" hat in einer Video-Umfrage Delegierte zu ihrer Meinung zur elektronischen Dokumentation der Weiterbildung befragt. mehr »

Von Renditeansprüchen erdrückt?

Im „Dialog mit jungen Ärztinnen und Ärzten“ vor Beginn des Ärztetags drehte sich alles um die Frage, wie Nachwuchsmediziner Kommerzialisierung erleben. mehr »

„Keine Einbahnstraße ins Glück“

Junge Ärzte haben dicke Bretter zu bohren, sagt Cornelius Weiß, stellvertretender Sprecher des Jungen Forums beim BDI. Im Video-Interview erläutert er, welche Sorgen die MWBO und das eLogbuch noch bereiten. mehr »

KI darf kein Selbstläufer sein

Künstliche Intelligenz: Chance oder Risiko? Die Jungen Ärzte haben eine sehr offene Debatte über Empathie und Effizienzsteigerung in Zeiten der Digitalisierung angestoßen. mehr »

„Das schafft mehr Chaos“

Eine Diskreditierung der Arzt-Ausbildung bemängelte der Vorstandsvorsitzende der KV Baden-Württemberg, Dr. Norbert Metke, in der Vollversammlung der KBV. Im Video-Interview mit der „Ärzte Zeitung“ präzisiert er seine Kritik. mehr »

Welche Facharztgruppen boomen

Von Jahr zu Jahr steigt die Zahl der berufstätigen Ärzte. Wir zeigen, welche Facharztgruppen einen besonders hohen Zuwachs haben - und welche kleiner werden. mehr »

So viele Ärzte arbeiten in den einzelnen Fachbereichen

In Deutschland gibt es so viele berufstätige Ärzte wie noch nie. Wir schlüsseln auf, wie viele Mediziner in den einzelnen Fachbereichen arbeiten. mehr »
Serie: Wegweiser Weiterbildung

1.  Blog: Von wegen „Dr. med. Dünnbrett-Bohrer“

[23.07.2019] Den Vorwurf an Studenten, die medizinische Promotion sei auf Schmalspur ausgerichtet, will unser Blogger Marcel Schwinger so nicht stehen lassen. Der Medizinstudent, der selbst neben dem Studium forscht, räumt mit Plattitüden auf.  mehr»

2.  Sachsen/Pécs: Zahl geförderter Studienplätze verdoppelt

[22.07.2019] Von 2020 an werden 40 statt bisher 20 Studenten aus Sachsen pro Jahr im ungarischen Pécs Medizin studieren können.  mehr»

3.  Online-Portal: Hilfe bei der Studienplatzsuche

[22.07.2019] Auf der Suche nach einem Studienplatz finden angehende Mediziner jetzt Unterstützung in einem neuen Online-Portal.  mehr»

4.  „Studenten dürfen Fehler machen“: In Lernklinik für den Ernstfall proben

[20.07.2019] Praktische Vorbereitung auf den Berufsalltag: In der Leipziger Lernklinik trainieren Medizinstudenten Notfallsituationen – in interdisziplinären Teams.  mehr»

5.  Studenten protestieren: Landarztquote verfehlt ihr Ziel

[20.07.2019] Die Fachschaften der Medizinischen Fakultäten und die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd) sprechen sich gemeinsam gegen die Einführung von „symbolpolitisch wirksamen“ Landarztquoten aus.  mehr»

6.  Petition ans BMG: Über 108.000 Unterstützer für faires PJ

[19.07.2019] Am Freitag hat die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd) dem Bundesgesundheitsministerium (BMG) ihre Petition für ein faires Prakt  mehr»

7.  Gesundheitsberufe: Mehr Stellenangebote im ersten Halbjahr

[19.07.2019] Der Stellenmarkt in Deutschland zeigt sich trotz Konjunkturflaute robust – dennoch kommt der Fachkräftemangel in einigen Branchen deutlich zum Ausdruck, am stärksten in den Gesundheitsberufen. Zu diesem Ergebnis kommt der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP).  mehr»

8.  Diabetestechnologie: Bern rüstet Forschung auf

[18.07.2019] Die Universität Bern und das Diabetes Center Berne (DCB) schaffen gemeinsam vier Professuren, die sich mit Forschung und Entwicklung im Bereich der Diabetestechnologie befassen. Damit gewinnt die Berner Diabetes-Forschung nach Uniangaben an internationaler Bedeutung, was den Standort nachhaltig  mehr»

9.  Medizinischer Fakultätentag: Digitale Kompetenzen? Nicht im Medizinstudium zu finden!

[17.07.2019] Digitalisierung wird den Arztberuf und die Versorgungsrealität verändern. Beim Medizinischen Fakultätentag forderten Studierende, die Weichen zu stellen.  mehr»

10.  Medizinstudium: Unimedizin Oldenburg mit gemischter Bilanz

[15.07.2019] Ein „großes Potenzial“ sieht der Wissenschaftsrat in der Unimedizin Oldenburg. Für verbesserungswürdig hält das Gremium die klinischen Strukturen.  mehr»