Ärzte Zeitung online, 12.06.2017

Bonn

Karrieresprechstunde für Praxisgründer

BONN.Lohnt sich der Einstieg in die eigene Praxis? Gründet man eher allein oder besser zusammen mit Kollegen? Jungen Ärzten, die vor diesen Fragen stehen, bietet die Veranstaltung "KarriereSprechstunde – Mein Weg in die eigene Praxis" am 21 Juni in Bonn praktische Hilfestellung . Experten aus Steuer- und Medizinrecht sowie dem Bankwesen diskutieren mit angehenden Praxisgründern, wobei es bei Standortwahl, Leistungsangebot, Finanzierung oder der Vereinbarkeit von Familie und Beruf geht. Getragen wird das interaktive Seminar von der apoBank, der Steuerberatergruppe ETL ADVISION und der "Ärzte Zeitung".(eb)

Anmeldung und weitere Informationen:

www.apobank.de/karrieresprechstunde

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Demenz in D-Moll

Mit Demenzpatienten im Konzert? Viele Angehörige scheuen das. Das WDR-Orchesters bietet beiden eine ganz besondere Konzertreihe - mit drei verschiedenen Formaten. mehr »

Wird die Apple Watch zum Herzrhythmus-Monitor?

Die neue Smartwatch von Apple verfügt über einen EKG-Sensor. Über eine weitere App erkennt sie Vorhofflimmern. Wie sehen mögliche Einsatzszenarien aus? mehr »

Abtreibungsgegner darf Ärzte nicht Mörder nennen

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat einem katholischen Abtreibungsgegner Grenzen für Kritik an Ärzten aufgezeigt, die Schwangerschaftsabbrüche anbieten. mehr »
Serie: Wegweiser Weiterbildung